Das neue FZ-G1 Tablet mit mehr Leistung, längerer Akkulaufzeit und neuestem GPS

TOUGHPAD FZ-G1mk2 nun mit neuem Intel® Prozessor der vierten Generation und Hot-Swap Akkutausch-Funktion

Rotkreuz, 12.05.2014 – Panasonic kündigt heute die neue Generation seines robusten Windows-Tablets TOUGHPAD FZ-G1 an. Das schmale und leichte 10,1” Windows 8.1 Pro Update Tablet mit „Full Ruggedized“ Schutzeigenschaften wurde kürzlich erstmalig auf der Enterprise Mobility Exchange in den Niederlanden vorgestellt. Das Gerät erfüllt den wachsenden Bedarf nach speziell für die geschäftliche Nutzung konstruierten Tablet-PCs, die aktuellste Funktionen und Innovationen kombinieren, um die Produktivität mobiler Mitarbeiter signifikant zu verbessern.

Der verbaute Intel® Core™ i5-4310U vPro™ Prozessor der vierten Generation überzeugt vor allem bei Grafikanwendungen durch eine schnellere Arbeitsleistung und verbraucht gleichzeitig weniger Energie. Die Akkulaufzeit steigt dadurch von acht auf zehn Stunden (bis zu 20 Stunden mit optionalem Hochleistungsakku). Wählt der Kunde eine Konfiguration mit dem Hochleistungsakku und der Hot-Swap-Akkuwechsel-Technologie, lässt sich das TOUGHPAD FZ-G1 rund um die Uhr betreiben.

Ortsbestimmung und Zielsuche noch schneller und akkurater
Die zweite Generation von Panasonic‘s FZ-G1 bietet optional die neueste GPS-Technologie* mit schnelleren Zugangszeiten und einer grösseren Genauigkeit als jemals zuvor. Das u-blox 8 Modul ist mit allen wichtigen Global-Satellite-Positioning-Systemen, einschliesslich GPS und GLONASS, kompatibel und ermöglicht mobilen Mitarbeitern und Aussendiensttechnikern schnellere und akkuratere Positionsbestimmungen und Zielsuchen.

Schnellere Datenübertragung
Für eine verbesserte Datenkommunikation wurde die neueste Wireless LAN 802.11ac Technologie integriert, die deutlich erhöhte Datentransferraten erlaubt.

Outdoor-Touchscreen auch mit Handschuhen bedienbar
Das neue TOUGHPAD FZ-G1 lässt sich nun auch mit Handschuhen bedienen. Mitarbeiter im Ausseneinsatz müssen für die Bedienung also nicht mehr umständlich ihre Handschuhe ausziehen. Die IPSα Display-Technologie sorgt für weite Betrachtungswinkel und mit einer maximalen Helligkeit von bis zu 800 cd/m² eignet sich das Tablet ideal für den Outdoor-Einsatz.

Dank Microsoft‘s Windows 8.1 Pro Update profitieren professionelle Anwender von den neuesten Verbesserungen der Nutzerfunktionalitäten und IT-Abteilungen unter anderem von verbesserten Sicherheits- sowie „Remote Desktop“-Funktionen. Windows 7 Professional ist ebenfalls optional verfügbar. Da Windows XP von Microsoft nur noch bis April 2014 unterstützt wurde, bieten die Windows Versionen 8.1 Pro Update und Windows 7 Professional** allen Unternehmen, die neue Hardware anschaffen wollen, einen reibungslosen Migrationsprozess.

Robust und vielseitig
Die TOUGHPAD Tablet-PC Familie der „Full Ruggedized“ Schutzklasse erfüllt dieselben hohen Standards bzgl. der Strapazierfähigkeit wie die unter dem Markennamen TOUGHBOOK bekannte Notebook-Sparte von Panasonic. Das TOUGHPAD FZ-G1 ist nach dem MIL-STD-810G gegen Stürze aus bis zu 120 cm Höhe geschützt und verfügt über einen Eindringungsschutz für Wasser und Staub nach dem Standard IP65.

Das FZ-G1 erscheint standardmässig mit einer HD 720p Frontkamera und kann optional mit einer 5MP-Front- oder 8MP-Rückkamera mit einem Dreifachblitz ausgerüstet werden. Dokumente lassen sich ebenso komfortabel fotografieren wie Aussenaufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

Die Windowstaste und individuell programmierbare Applikationstasten auf der Frontseite ermöglichen den schnellen Wechsel zu häufig benötigten Apps.

Individuelle Anpassungen für flexible Einsätze
Durch einen flexibel konfigurierbaren Port kann das Gerät optional zusätzlich zu den Basisanschlüssen mit einem der folgenden Anschlüsse ausgestattet und somit exakt auf die Bedürfnisse der jeweiligen Unternehmen zugeschnitten werden: USB 2.0, Micro-SDXC, eine vollwertige serielle Schnittstelle, LAN, GPS, ein Barcode-Scanner und ein integrierter Smart Card Reader stehen als Optionen zur Verfügung. Die Basisversion ist mit USB 3.0, Bluetooth® 4.0 und WLAN ausgerüstet.

Für die Kommunikation zwischen Aussendienstlern und dem Büro kann das FZ-G1 optional mit einem DEAC (Dual External Antenna Connector) ausgerüstet werden. Das FZ-G1 profitiert in entlegenen Gebieten somit vom grösseren Empfangsradius der Dachantennen von Kraftfahrzeugen.

Verfügbarkeit
Das neue TOUGHPAD FZ-G1 ist voraussichtlich ab Ende Juli 2014 verfügbar.

 

* optional
** verfügbar über Downgrade-Rechte von Windows 8.1 Pro Update