Panasonic bringt ATEX-zertifizierte Version seines robusten 10” Windows Tablets auf den Markt Entwickelt für Einsätze in explosionsgefährdeten Umgebungen wie in der Öl- und Gas-Industrie

Entwickelt für Einsätze in explosionsgefährdeten Umgebungen wie in der Öl- und Gas-Industrie

Rotkreuz, 27.05.2014 – Panasonic stellt heute eine ATEX-zertifizierte Version seines marktführenden 10,1” Windows 8 Pro Tablets TOUGHPAD FZ-G1 vor, die speziell für Einsätze in explosionsgefährdeten Umgebungen entwickelt wurde – wie etwa in der Öl- und Gas-Industrie. Das Gerät basiert auf der ersten Generation des FZ-G1 und wurde erstmalig auf der Neftegaz 2014, der Fachmesse für Öl und Gas in Moskau, vorgestellt.

Das Panasonic TOUGHPAD FZ-G1 ATEX ist für oberirdische Einsätze in Zone-2-Arbeitsumgebungen in explosionsgefährdeten Gebieten zertifiziert.*

Um die besonderen Anforderungen der Zertifizierung zu erfüllen, hat Panasonic eine spezielle Akku-Konstruktion sowie eine Lederschutzhülle für die ATEX Version des FZ-G1 entwickelt. 

„Zum allerersten Mal steht mobilen Mitarbeitern der Öl- und Gas-Industrie sowie anderen Branchen mit explosionsgefährdeten Arbeitsumgebungen ein Windows Tablet mit „Full Ruggedized“ Schutz und ATEX-Zertifizierung zur Verfügung“, sagt Jan Kämpfer, Head of European Marketing bei Panasonic Computer Product Solutions. „Diese Produkt-Variante ermöglicht es Unternehmen dieser spezialisierten Industrien, von denselben Produktivitätsvorteilen zu profitieren, die Panasonic TOUGHPAD Tablets weltweit bereits vielen anderen Unternehmen bieten.“

Das TOUGHPAD FZ-G1 ist Panasonic’s erstes „Full Ruggedized“ Windows 8 Pro Tablet für den Einsatz in rauen Outdoor-Umgebungen. Das robuste Gerät nutzt die neueste IPSα Panel-Technologie und bietet damit eine herausragende Bildqualität und Bildschirmlesbarkeit. Dank einer maximalen Helligkeit von 800 cd/m² ist das Display selbst bei direkter Sonneneinstrahlung sehr gut lesbar.

Neben einer MIL-STD-810G Zertifizierung ist das widerstandsfähige TOUGHPAD FZ-G1 auch nach IP65 zertifiziert gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt. 

Dank integrierter Energiespartechnologien wie seinem Umgebungslichtsensor kann das TOUGHPAD FZ-G1 mit einer Akkuladung bis zu acht Stunden in ATEX-Zonen genutzt werden.

Standardmässig ist es mit einer hochwertigen Front-Webcam ausgestattet. Optional kann eine 3 MP Kamera mit Doppelblitz auf der Rückseite ergänzt werden für deutliche Aufnahmen von Dokumenten, Gegenständen und Umgebungen in allen Lichtsituationen. 

Die Windows-Taste und frei konfigurierbare Hardware-Buttons an der Vorderseite des Gehäuses ermöglichen den schnellen Wechsel in häufig benötigte Anwendungen mit nur einem Knopfdruck.

Das TOUGHPAD FZ-G1 ATEX ist in Europa ab Ende Juni 2014 erhältlich.

* Panasonic TOUGHPAD FZ-G1 ATEX Zertifizierungen:
•   II 3 G  Ex ic nA IIB T3 Gc  (mit WWAN)
•   II 3 G  Ex ic nA IIC T3 Gc  (ohne WWAN)