ISE 2016

Panasonic präsentiert bahnbrechende Lasertechnologie und neue offene Systeme für Content Management

Besuchen Sie Panasonic mit freiem Eintritt auf der ISE 2016

9. bis 12. Februar 2016, Amsterdam RAI, Niederlande
Panasonic Stand 1-H20, Halle 1

Die Besucher können sich auf einen spektakulären Auftritt von Panasonic freuen – mit noch mehr Ausstellungsfläche und einer noch größeren Vielfalt an hautnah erlebbaren visuellen Anwendungen bricht Panasonic auf der ISE 2016 alle bisherigen Rekorde.

Panasonic möchte seine Führungsrolle im Bereich Laserprojektion unterstreichen und stellt eine Produktpalette vor, die einzigartige Ergebnisse in allen professionellen Anwendungsbereichen liefert, egal ob mit 5000 Lumen oder im Hochleistungssegment. Die Panasonic-Produktreihe verspricht nicht nur die beste, sondern auch konsistenteste am Markt zu werden.

Bei den professionellen Displays wird von Panasonic auf der ISE 2016 vor allem die neue Openport-Plattform zu sehen sein. Basierend auf einer Standard-Android-Architektur kann mit diesem neuen System ganz ohne Entwicklungsaufwand jede beliebige Software anderer Anbieter, z. B. Content-Management-Systeme, installiert werden.

Daneben wird Panasonic sein komplettes Portfolio an Displays und Projektoren sowie professionellen Videokameras und AV-Softwarelösungen präsentieren. In Kombination ermöglichen diese branchenführenden Produkte moderne Lösungen für beispielsweise Anwendungsbereiche wie Vermietung, Veranstaltungen, 3D-Video-Mapping, Infotafeln, Bildung und Corporate zu realisieren. 

Wie immer können Sie sich von unserem Spezialistenteam vor Ort beraten lassen, um die idealen Produkte für Ihre innovativen, marktführenden visuellen Lösungen zu finden.

<KLICKEN SIE HIER, UM FREIEN EINTRITT ZUR ISE ZU ERHALTEN>