• WV-SW172

WV-SW172
SVGA-Netzwerkkamera mit Schwenk-/Neigefunktion und digitalem Zoom, H.264-Überwachung, PoE und Schutzklasse IP55

  • Simultane Übertragung von H.264-, MPEG-4- und JPEG-Bildern
  • Progressive Abtastung bietet bessere Bildqualität als Interlace
  • Fernsteuerung von Schwenk- und Neigefunktionen (horizontal 108 Grad)
  • 1/4-Zoll-MOS-Sensor und Farb-Nachtsichtmodus (mindestens 0,6 lx)
  • PoE (Power over Ethernet) ermöglicht bequeme Installation ohne gesonderten Netzanschluss
  • Zwei-Wege-Audio-Kommunikation (ähnlich einem Walkie-Talkie)

Kamera überträgt simultan H.264-Bilder in unterschiedlichen Auflösungen (SVGA,VGA, QVGA und CIF) und JPEG-Bilder in denselben drei Auflösungen in Standard-Qualität oder mit Schärfe oder Bewegung als Priorität. H.264 empfiehlt sich für die Anzeige von Bildern mit langsamer Bewegung, JPEG für die Aufzeichnung höherwertiger Bilder.

Die Stromversorgung erfolgt per Ethernet-Kabel, sodass die Netzwerkkamera problemlos installiert und einfach an Wand oder Decke montiert werden kann, ohne zusätzlichen Stromanschluss. (Kompatibel mit IEEE802.3af )

Durch das Einlegen einer SD/SDHC-Speicherkarte lässt sich umfangreiches Bildmaterial speichern. Die Bilder auf der Karte können per Internet geprüft werden. Wenn kein Netzwerk genutzt wird, kann die Kontrolle auch ausschließlich über die Kamera erfolgen, indem die Bilder einfach auf der Karte gespeichert werden.

Entsprechend der Voreinstellungen überträgt die Kamera automatisch Bilder und ein Datenprotokoll per E-Mail, FTP oder HTTPS. Auf diese Weise müssen Sie Bilder nur bei Bedarf überprüfen, werden aber immer daran erinnert.

Standbilder aus der Kamera können auf jedem Mobiltelefon mit Internetverbindung überprüft werden. Die Schwenk-, Neige- und Zoomfunktionen können ebenfalls per Mobiltelefon gesteuert werden.