• Videolösungen von Panasonic im Einsatz bei engelbert strauss

Videolösungen von Panasonic im Einsatz bei engelbert strauss

Sicherheit und Bildqualität vs. Installationsaufwand, Betriebskosten und optische Einwirkungen.

Die Verkaufsraumdarstellung von Einzelhandelsgeschäften und den umliegenden Grundstücken ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die hohe Anforderungen an die eingesetzten Lösungen und den Kundenservice stellt.

engelbert strauss ist der trendführende Markenhersteller für Berufsbekleidung und Arbeitsschutz. Das inhabergeführte Familienunternehmen mit Sitz in Biebergemünd/Frankfurt a.M. beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist mit acht eigenen Landesgesellschaften in Europa vertreten und bedient darüber hinaus eine große Anzahl internationaler Geschäftskunden vom Firmenstandort Rhein-Main aus. Sortiment und Zubehör werden online, über Kataloge und eigene Stores vertrieben.

Im Oktober 2014 eröffnete der neueste und größte workwearstore® am Standort in Biebergemünd. Um dieses Geschäft sowie das umliegende Grundstück gegen Einbrüche, Diebstahl und Vandalismus abzusichern und anonyme Kundenstatistiken zu erfassen, setzt engelbert strauss auf qualitativ hochwertige Videolösungen von Panasonic.

 

Herausragender Kundenservice von der Testphase bis zur Inbetriebnahme

engelbert strauss bat am Markt etablierte Anbieter, ihr gesamtes Lösungsspektrum vorzustellen. Bei der Erprobung des Panasonic Testequipments fand während der Testphase eine intensive Betreuung durch Mitarbeiter von Panasonic statt.

Auch bei der nachfolgenden Projektimplementierung konnte sich engelbert strauss auf Panasonic verlassen: „Panasonic hat die komplette Projektkonzeptionierung in Abstimmung mit den Planern vor und während der Ausführung geschultert. Mit dem Baufortschritt und der Installation der Systeme bewahrheitete sich unser anfängliches gutes Gefühl, was die Zusammenarbeit mit Panasonic betrifft“, sagt Matthias Fischer, Projekt- und IT Leiter bei engelbert strauss. „Die Panasonic Mitarbeiter haben zu jeder Tageszeit und an allen Wochentagen geholfen. Für uns ist es eine positive unerwartete Überraschung, dass ein Riesenkonzern wie Panasonic so viel Flexibilität, Einsatz und Kreativität im Umgang mit Kunden an den Tag legt.“

 

Optimale Videodarstellung außen…

Neben der Sicherung des Stores und des kompletten Geländes ist engelbert strauss ein möglichst geringer Wartungs- und Installationsaufwand wichtig. Zudem soll eine qualitativ hochwertige Lösung eingesetzt werden, um Ausfälle zu vermeiden.

Panasonic installierte auf Wunsch von engelbert strauss qualitativ hochwertige Kameras, die das Gesamterscheinungsbild in der Natur und eine „nahtlose und ästhetische Eingliederung in das architektonische Gesamtkonzept“ gewährleisteten.

Die Zaunanlage um das Gebäude wird unterbrechungsfrei mit 18,5mm Panasonic Wärmebildkameras mit 260m Reichweite und integrierter Bewegungserkennung abgedeckt. Die spektrale Empfindlichkeit der Panasonic Wärmebildkameras beträgt 8 μm bis 14 μm und sorgt für einen hohen Detailreichtum, und einer zuverlässigen Erkennung von Eindringern unabhängig von Tageszeit und Wetter. Die Wärmebildkameras werden durch vier Full-HD PTZ Dome-Kameras ergänzt, welche nach Alarmierung durch die Wärmebildkameras das Objekt selbstständig weiterverfolgen, über ihren 30-fach optischen Zoom können selbst kleinste Objekte im gesamten Betriebsgelände erkannt werden. Ein weiterer großer Vorteil ist die beschichtete Kuppel der WV-SW598 PTZ Dome welche sich selbstständig reinigt und so die Wartungskosten dramatisch senkt.

Bei der Überwachung der Tiefgarage steht die Absicherung der Mitarbeiter beim Verlassen des Gebäudes im Vordergrund, während bei den Kundenparkplätzen die Verhinderung von Schadensfällen durch Fahrerflucht sowie die genaue Nachvollziehbarkeit von Parkplatzremplern Kernstück der Darstellung sind. Schlechte Lichtverhältnisse, Gegen- und Abblendlicht sowie unterschiedliche Witterungsbedingungen erschweren die Bilderfassung und stellen höchste Anspruch an die Kameras. Daher kommen innerhalb der Tiefgarage WV-SW458 360°-Kameras zum Einsatz, die in einem vandalismussicheren Gehäuse 1080p Full HD-Bildqualität liefern. Für die Zufahrtswege wurden WV-SW316L HD-Bullet-Kameras mit integrierter IR Beleuchtung ausgewählt, diese sorgen dafür dass unabhängig von Lichtverhältnissen Ein- und Ausfahrende Fahrzeuge dargestellt werden können.

 

…und innen

Im Innenbereich sollten die Waren und Kunden im Laden vor Diebstählen und Überfällen geschützt werden. Dazu wird der Store komplett durch WV-SF438 360° Kameras dargestellt. Mit ihrem neu entwickelten 3,1-MOS-Sensor ermöglicht die WV-SF438 1080p-HD-Bilder in mehreren H.264- und JPEG-Streams. Durch die Entzerrung innerhalb der Kamera und der Managementsoftware wird stets das gesamte Videobild aufgezeichnet, kann jedoch bei Bedarf auch im Nachhinein als entzerrtes Bild betrachtet werden.

Die Kameras sind auf einer Sonderlösung mit Abstandstraversen montiert, wodurch trotz des visuellen Gesamtkonzeptes des Stores ein kompletter Erfassungsbereich gewährleistet wird. Der Kassenbereich wird separat mit Weitwinkelkameras vom Typ WV-SF138 dargestellt, die mit einer sehr hohen Verzerrungskorrektur überzeugen.

 

Statistische Daten für einen optimierten Verkauf

Die Sicherheit war bei dem Projekt jedoch nicht der einzige Faktor. Panasonic unterstützte engelbert strauss auch bei der Entwicklung und Umsetzung einer statistischen Kundenauswertung. Dazu wird eine interne Anwendung verwendet, die sich in das Warenwirtschaftssystem einbinden lässt. Anonym werden Kundenbewegungen erfasst und zur Optimierung der Produktpräsentation genutzt. Zur Ermittlung der Kundenstatistik sind zwei WV-SP306 Box-Kameras mit 125mm Objektiven im Eingangsbereich des Stores montiert. Der große Dynamikbereich und ABS (Adaptive Black Stretch) der WV-SP306 garantieren einen größeren Dynamikbereich gegenüber Standardkameras. engelbert strauss ist durchweg überzeugt von den bereitgestellten Statistiken und den Analysemethoden der Kameras.

Die gesamte Videodarstellung – innen sowie außen – läuft in einem Kontrollraum zusammen, der mit WJ-NV200/6TB Rekordern ausgestattet ist. Die Sicherung des Objektes wird hier mit der Client-Management-Software für LAN/WAN-IP-Lösungen WV-ASM200 und der Erweiterungssoftware WV-ASE201 mit Lageplan- und Multi-Monitor-Darstellung sowie dem Ethernet Systemcontroller mit abgesetztem Joystick WV-CU950 ergänzt.