• World Expo Milano 2015

    -Panasonic Visual Systems Case Studies-

Expo Milano – Pavillon Brasilien

Auf 4.133 m2 präsentierte der brasilianische Pavillon als zentrales Thema seine technologischen Errungenschaften auf dem Gebiet des Nutzpflanzenanbaus für die Nahrungsmittelproduktion, durch deren globalen Einsatz das Land weltweite Bedeutung im agrarindustriellen Sektor erlangte.

Besonders beeindruckte hier eine Vielfalt von Multimedia-Präsentationen, die beim Durchlaufen eines langen Gangs mittels Sensoren automatisch aktiviert wurden – technisch realisiert durch Rückprojektion mit 25 versteckten, deckenmontierten Projektoren (1-Chip DLP™ PT-DZ870). An einer anderen Stelle erwartete die Besucher eine Breitbildpräsentation von höchster visueller Qualität auf einer 56,4 m langen Videowand mit nahtloser Bildüberblendung dank 22 kompakten Projektoren der Serie PT-DZ870 mit ET-DLE030 Ultra-Kurzdistanzobjektiven. Ein weiteres Highlight des Pavillons war ein gewinkeltes Glaskabinett, in dem auf 25 nahtlos aneinandergefügten LCD-Flachbildschirmen (TH-47LFV5 mit extrem schmalem Rahmen) Informationen angezeigt wurden – in gestochen scharfer Bildqualität auch bei schrägem Betrachtungswinkel dank IPS-Technologie mit LED-Direktbeleuchtung.