• World Expo Milano 2015

    -Panasonic Visual Systems Case Studies-

Expo Milano – Pavillon Japan

„Harmonious Diversity“ – so lautete das Thema des 4.170 m2 großen, von den Holzhäusern Kyotos inspirierten umweltfreundlichen Pavillons, der Japan als Musterland gesunder, nachhaltiger Ernährung präsentierte, das Technologien in Einklang mit der Natur zu nutzen weiß. Insbesondere stellte der Pavillon die Nahrungsmittelproduktion und -konservierung, Ernährungsweise und Kultur der Nicht-Verschwendung in Japan als Lösungsmodell zur Bekämpfung des Hungers in der Welt vor.

Auf zwei Stockwerken wurden mit sechs Panasonic 3-Chip-DLP™-Projektoren und vierzig 1-Chip-DLP™-Projektoren neun Räume gestaltet, darunter ein spektakulärer Raum mit dem Titel „Harmony“, der die Besucher mithilfe von Mapping-Technologie auf eine Reise durch die Jahreszeiten und Regionen Japans führte. Zehn Projektoren kamen im „Diversity“-Raum zur Beleuchtung eines Säulenbrunnens und interaktiver Tafeln zum Einsatz, weitere drei im „Innovation“-Raum, vier im „Live Performance“-Bereich sowie ein PT-DZ870 im Präsentationsraum „Prologue“. Mit seinen visuellen Systemen machte Panasonic den Besuch im japanischen Pavillon zu einem ebenso anregenden wie unterhaltsamen Erlebnis.