• Visual System Solutions

Panasonic präsentiert sehr langlebigen Laser-Projektor für den Bildungssektor

Panasonic’s neuer 1-Chip DLP™ SOLID SHINE Laser-Phosphor-Projektor richtet sich an den Bildungssektor und wird erstmals auf der ISE 2016 gezeigt.

Der Panasonic Projektor PT-RZ570 ist mit dem neuesten DLP™ Modul für WUXGA-Auflösung und einem Festkörperlaser der neuen Generation ausgestattet und bietet ein Quartet Colour Harmoniser Farbrad mit vier Segmenten, das den Energieverlust der Lichtquelle reduziert und die Helligkeit und Farbgenauigkeit wahrnehmbar verbessert.  

„Der PT-RZ570 ist ein kompakter Projektor mit einem idealen Preis-Leistungs-Verhältnis“, sagt Panasonic Produktmanager Eduard Gajdek. „Er bietet eine Helligkeit von bis zu 5.200 Lumen, brillante Bildqualität, lange Einsatzdauer mit bis zu 20.000 Stunden ohne Wartung und praktischer Ausstattung, was ihn ideal für den Einsatz in mittelgroßen Hörsälen mit ungefähr 50 Sitzplätzen macht.“

Der Projektor ist mit DIGITAL LINK ausgestattet, was bei Verwendung des optionalen DIGITAL LINK Switchers ET-YFB200G eine Übertragung von Video- und Kontrollsignalen mittels eines einzigen LAN-Kabels über eine Entfernung von bis zu 150m ermöglicht.

Durch die Vervendung eines effizienten Kühlungssystems bleibt die Geräuschentwicklung im Silent Mode auf dem geringen Niveau von nur 29 dB. Zudem kann der PT-RZ570 in beliebiger Ausrichtung installiert und betrieben werden.

Zusätzlich sorgt dynamischer Kontrast für Kontrastwerte von bis zu 20.000:1. Hierbei werden für jeden Frame die Lichtverhältnisse des Bildinhalts analysiert und die Helligkeitsausgabe wird entsprechend angepasst.

„Die Kombination dieser Technologien hat eine Bildqualität zur Folge, die die von konkurrierenden Lampensystemen deutlich übertrifft. Dadurch sind Texte und Grafiken vom Publikum klar und einfach zu erkennen“, fügt Eduard Gajdek hinzu.

Der PT-RZ570 ist ab März 2016 erhältlich. Auf der ISE2016 ist er neben zwei weiteren Projektor-Reihen mit 5.000 Lumen zu sehen. Die PT-EZ590 Reihe umfasst LCD-Projektoren mit wechselbaren Objektiven und richtet sich an Bildungseinrichtungen und Unternehmen, die eine möglichst flexible Projektorpositionierung benötigen. Die LCD-Projektoren der PT-FZ570 Reihe verfügen über fest integrierte Objektive mit großem Zoom- und Shift-Bereich, was sie vor allem als Ersatz für bereits existierende Projektoren interessant macht.

Der Stand von Panasonic auf der ISE2016 im Amsterdamer RAI befindet sich vom 9. bis zum 12. Februar in Halle 1 Stand H20.

 

Weitere Informationen zu Panasonic Visual System Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/visuelle-systeme