• Visual System Solutions

Panasonic eröffnet das "London Visual Experience Centre"

Das Center bietet komplette Produktlösungen für Unternehmenspräsentationen, Bildungseinrichtungen, digitale Beschilderungssysteme, Veranstaltungs- sowie Übertragungstechnik.


Panasonic Systems Communications Company Europe gab heute die Eröffnung des neuen und optimierten "London Visual Experience Centre" (LVEC) in den renommierten Pinewood Studios bekannt. In dem Zweckbau, der neben dem bestehenden "Broadcast Centre" errichtet wurde, werden die neuesten Projektor-, Display- und interaktiven Whiteboard-Lösungen' von Panasonic sowie deren Einsatzmöglichkeiten vorgestellt.

Das Center befindet sich im Zentrum der Pinewood Studios (Buckinghamshire) und wurde als Raum konzipiert, in dem die neuesten Technologien praktisch vorgeführt und erlebt werden können. Die Kunden und Partner von Panasonic erhalten so die einmalige Gelegenheit, die für digitale Beschilderungen, Bildungseinrichtungen, Heimkinos und Unternehmen konzipierten Produkte und Anwendungsmöglichkeiten aus erster Hand zu erleben.
Nach der ursprünglichen Vorstellung auf der "InfoComm 2012" in Las Vegas wird Panasonic die erweiterte audiovisuelle Produktpalette des Unternehmens erneut präsentieren, so auch die ersten LED- und laserbasierten lampenlosen Projektoren mit einer wartungsfreien Betriebsdauer von 20.000 Stunden. Es werden zwei Produktreihen, jeweils mit den Auflösungen FHD und WXGA verfügbar sein: "Education" mit dem PT-RZ370 und dem PT-RW330 ("Digital Link"-Konnektivität, 2facher optischer Zoom und großer Objektivverschiebungsbereich) sowie "Public Display Signage" mit dem PT-RZ470 und dem PT-RW430; diese Systeme sind zusätzlich mit professionellen Funktionen von Panasonic ausgestattet, z. B. mit Funktionen für "Edge Blending" und Farbanpassung sowie mit 3D-Funktionen. Daneben wird eine Erweiterung der professionellen Displays präsentiert; dazu zählt auch ein neues Sortiment interaktiver Produkte, z. B. Plasma-Displays mit 65" (TH-65PB1) und 85", die neuen "Signage Large Display Edge"-LCD-Displays mit LED-Technologie im Format 70" (TH-70LF50) und 80" (TH-80LF50), das schmalste und leichteste Display mit einem Rahmen von 89 mm und einem Gewicht von 50 kg sowie mit einer Helligkeit von 700 cd/m2 und der Möglichkeit des Rund-um-die-Uhr-Betriebs, sowie das erste rahmenlose Display' von Panasonic für Videowände, das TH-55LFV50, mit 55" und einer großen Helligkeit (800 cd/m2), einem superschmalen Rahmen (5,3 mm Rahmen an Rahmen) und einem sparsamen Energieverbrauch von weniger als 320 W.

Die "ISE 2012" markierte den Startpunkt unserer neuen Organisation und der Integration von Technologien und Ingenieursleistungen von Sanyo. Wir'freuen uns über die Erweiterung des "London Visual Experience Centre", da dies unsere neue Vision als Unternehmen sowie unser Engagement für unsere Kunden zum Ausdruck bringt', so Yoshinori Kagotani, Marketing Manager, Visual Business'.'" "Wir möchten unseren Kunden Lösungen aus einer Hand anbieten, und wenn die Kunden die Produkte in Aktion erleben, können sie erkennen, welche Vorteile sich damit für ihr Geschäft erzielen lassen, ob es um Unternehmenspräsentationen geht oder um Bildungseinrichtungen, Beschilderungen oder um den Bereich Veranstaltungstechnik."