• Visual System Solutions

Panasonic gestaltet Kundendienst um

Panasonic expandiert in neue Regionen mit Garantien und bietet sowohl die Reparatur von Displays vor Ort als auch einen internationalen Support für Projektoren an (Wiesbaden)

Amsterdam, Niederlande – 2 Feb, 2011 – Panasonic kündigte heute seine neue Kundendienstinitiative an, um den Kundendienst für seine europäischen Kunden auszubauen.– Geschäftskunden können sich bei Displays für eine Reparatur vor Ort entscheiden. Darüber hinaus bietet die Global Support Initiative ihren Global Account Customers, die ihre Geschäfte international ausbauen (zum Beispiel Systemintegratoren und Verleihunternehmen), nun in 43 Ländern den Kundendienst für Projektoren an. Unabhängig vom Installationsstandort ist allerdings die Registrierung in Panasonic’s internetbasiertem System PASS* erforderlich. Weiterhin wurden die Standardgarantien ausgebaut, um die Ansprüche in mittel- und osteuropäischen Ländern abzudecken.

Bei der Eröffnung von Panasonics European Service Centre in Cardiff im Jahr 2006 konnten die Reparaturzeiten auf zwei Tage reduziert werden, da sämtliche Ersatzteile an einem Ort vorhanden waren und die interne Kommunikation zwischen Technikern und Panasonics Betrieben verbessert worden war’. Das Ergebnis zeigte sich 2010 in der unabhängigen Untersuchung von Horizon 2, in der Panasonic den ersten Platz für sein Garantieprogramm, sein Call-Center (hinsichtlich der Qualität des Supports und der Fremdsprachenkenntnisse) sowie für seinen technischen Support vor Ort erhielt.
Um seinen Kundendienst noch weiter zu verbessern, hat das Unternehmen seine Garantie auf die Länder Polen, Bulgarien, Ungarn, Rumänien, die Tschechische Republik, die Slowakei und Slowenien ausgeweitet. Alle Kunden in diesen Ländern erhalten für Panasonic Displays und Projektoren eine 3-Jahres-Garantie, eine Reparaturzeit innerhalb von 5 Tagen und die Option für eine Garantieverlängerung um 2 Jahre. Nach den Erfolgen bei Reparaturen von großen Displays vor Ort können die Kunden von LCD- und Plasma-Displays in ganz Europa von April 2012 an ihre Geräte vor Ort reparieren lassen, wobei als Zielsetzung gilt, dass die Techniker die Kunden innerhalb von 2 Tagen erreichen können.

Zusätzlich können Global Account Customers jetzt in jedem der 43 Länder, die dem Programm angehören, ihre Projektoren zur Wartung abgeben. Panasonic’s Standardgarantie bietet einen Grundservice mit 3 Jahren Reparatur für jedes Gerät und 3 Monate Garantie für die Lampe. Dieses neue Programm wird im Registrierungssystem Panasonic PASS* aktiviert.“Wir suchen stets nach Möglichkeiten, unseren Kundendienst noch weiter zu verbessern. Wir sind überzeugt, dass mit diesen drei neuen Initiativen unser preisgekrönter Reparaturdienst und Kundenservice noch effizienter werden“, sagt Donald Maidment, European Service Manager Panasonic.
Die ISE ist für uns die perfekte Plattform, der AV-Gemeinschaft diese Pläne vorzustellen und zu zeigen, dass wir stets die modernsten Technologien mit dem bestmöglichen Netzwerksupport bieten
.“”“”