• Visual System Solutions

Panasonic stellt den ersten Full HD 3D Heimkino-Projektor vor

Das Kontrastverhältnis von 300.000:1 und 2.000 lm Helligkeit liefern hochwertige 2D-Bilder und die ausgezeichneten 3D-Darstellungen machen das Heimkino zu einem echten Filmerlebnis (Wiesbaden)

Panasonic kündigte heute den PT-AT5000E an, den ersten Full HD 3D-Heimkino-Projektor mit 1080p (1.920 x 1.080 Pixel) Auflösung. Gleichzeitig ist der PT-AT5000E der weltweit erste’*1 3D-Projektor, der mit transparenten LCD-Panels bei 480 Hz betrieben werden kann, die in Kombination mit Panasonic’s originaler Overdrive-Technologie eine ausgesprochen niedrige Überlagerung erzielen.’ Die neu entwickelte Optik produziert ein Kontrastverhältnis von 300.000:1 und mit einer Helligkeit von 2.000 lm bietet der PT-AT5000E ein wirkliches 2D- und 3D-Erlebnis.
PanasonicHeimkino-Projektor will die Bilder wiedergeben, die die künstlerische Vision und Intention des Regisseurs widerspiegeln. Daher wundert es kaum, dass die 3D-Projektionstechnologie für den PT-AT5000E’in Zusammenarbeit mit Ingenieuren des Panasonic Hollywood Laboratory entwickelt wurde, die sehr erfahren in der Erstellung von 3D Blu-ray-DVDs sind und bei der Entwicklung der Industriestandards für 3D entscheidenden Einfluss genommen haben. Der PT-AT5000E wurde von Grund auf neu entwickelt, um eine höhere 2D-Leistung und ein einzigartiges 3D-Erlebnis zu bieten, wie es von Hollywoods Fachleuten verlangt wird.

Das angenehme 3D-Erlebnis kann darüber hinaus über den 3D Viewing Monitor und die 3D Picture Balance-Funktionen eingestellt werden. Mit dem 3D Viewing Monitor ist sichergestellt, dass der Stereoeffekt innerhalb der vom 3D Consortium vorgegebenen Sicherheitswerte liegt, da die 3D-Effekte von der Bildschirmgröße abhängen. Auf dem PT-AT5000E können die Bilder für das rechte und linke Auge nebeneinander dargestellt werden, dabei gleicht der jeweilige Waveform Monitor die 3D-Bilder aus. Zu den weiteren 3D-Funktionen zählen zum Beispiel die 2D-3D-Konvertierung, die 2D-Inhalte in 3D-Inhalte konvertiert, deren Anzeige in der 3D-Projektion mit fünf verschiedenen 3D-Effektmodi möglich ist.

Der Projektor ist mit einem 3D IR-Transmitter ausgestattet, mit dem der Zuschauer die 3D-Bilder auf den großen Leinwänden mit denselben optional erhältlichen Brillen betrachten kann (Separat erhältlich. TY-EW3D10E, TY-EW3D2LE, TY-EW3D2ME, TY-EW3D2SE), die auch für Panasonic VIERA 3DTV verwendet werden. Dies ist besonders für diejenigen von Vorteil, die 3D-Inhalte sowohl auf dem Fernseher als auch über den Projektor genießen möchten. Der optionale IR-Transmitter (ET-TRM110) ist ebenfalls erhältlich und verlängert die Übertragungsentfernung.

Der PT-AT5000E ist mit zahlreichen Funktionen ausgestattet, mit denen der Benutzer das Heimkino nach eigenen Wünschen gestalten kann. Viele Blu-ray-DVDs und DVDs werden in Formaten erstellt, die breiter als’ die 16:9-Formate des Projektors sind und entsprechen eher der Bildgröße im Kino (2,35:1). Die Intelligent Lens Memory-Funktion ermöglicht es dem Benutzer, bis zu sechs verschiedene Zoom-/Fokus-Positionen zu programmieren. Dank der Signalformaterkennung des PT-AT5000E ist auch ein automatisches Umschalten zwischen 16:9 und 2,35:1-Videoinhalten möglich.
Der PT-AT5000E bietet mit seinem 12 Volt-Trigger-Anschluss und VIERA Link noch weitere Kinofunktionen wie Beleuchtung und motorisierten Bildschirm. Dank VIERA Link® ist mit der PT-AT5000E-Fernbedienung mit Hintergrundbeleuchtung ein nahtloser Betrieb von VIERA Link-kompatiblen Geräten von Panasonic möglich®.
Auch der PT-AT5000E ist mit drei HDMI-Eingängen (unterstützt x.v.Colour
und Deep Colour) ausgestattet, sodass mehrere HD-Geräte ohne HDMI-Umschalter angeschlossen werden können
.®®™™ Mit dem 2fachen Zoom kann bei einem Abstand zwischen 3,6 und 7 Metern vom Bildschirm eine 120-Zoll-Bilddiagonale erzeugt werden, wodurch die Anfangseinstellung und Montage sich sehr schnell und einfach durchführen lässt. Der Objektivbereich des Projektors ermöglicht eine 100-prozentige, vertikale Einstellung und eine 26-prozentige, horizontale Einstellung. Damit kann der Projektor entweder nahe unter der Decke aufstellen oder an einer Wand befestigt werden’.

Darüber hinaus ist der neue PT-AT5000E ein äußerst umweltfreundliches Produkt. Sein intelligentes Energieverwaltungssystem reduziert die Leistung der Lampe je nach angezeigtem Inhalt auf den erforderlichen Helligkeitsgrad. Auch der moderne, digitale Schaltkreis von Panasonic bestimmt intelligent über die erforderliche Energiemenge, indem er über 3 Milliarden unterschiedliche Bildmuster analysiert. Wenn die Dynamic Iris-Funktion eingeschaltet ist, reduziert der moderne Analyzeprozess den Energieverbrauch um bis zu 10 Prozent und spart somit Energie.

Der Panasonic PT-AT5000E Full HD 3D-Heimkino-Projektor ist ab September 2011 bei Ihrem autorisierten Panasonic-Händler zu einem Pries von €3199 (UVP) erhältlich.

Weitere Informationen über den PT-AT5000E-Projektor erhalten Sie unter http://panasonic.net/avc/projector

http://www.facebook.com/panasonicprojector