• Visual System Solutions

Panasonic zeigt den weltweit* ersten LCD-Kompaktprojektor mit besonders großer Helligkeit und "Digital Link"-Verbindung

Der PT-VW431D ist eine neue Art von Projektor-Lösung, die eine ganz einfache, aber qualitativ hochwertige Digitalübertragung über ein einziges Cat-5e/6-LAN-Kabel bietet.

Las Vegas, NV (USA), 13. Juni 2012 – "Panasonic Systems Communications Company of North America", ein Anbieter für Lösungen im Bereich der Zusammenarbeitsförderung, des Informationsaustauschs und der Entscheidungsunterstützung für Behörden und Handelsunternehmen, kündigte heute den neuen Projektor mit "Digital Link"-Kompatibilität an – den PT-VW431D mit einer hohen Helligkeit von 4.300 lm und WXGA-Auflösung in einem kompakten Gehäuse. Der PT-VW431D wurde konzipiert, um digitale Verbindungen über weite Entfernungen mit äußerst sauberer Verkabelung zu revolutionieren.  Die User in Bildungseinrichtungen und Unternehmen, bei denen mehrere, endlos lange Kabel mit dem Projektor verbunden waren, werden mit "Digital Link" von den Vorteilen’ der Effizienz und der Einsparung von Kosten für die Verkabelung profitieren.

Die "Digital Link"-Lösung von Panasonic, die auf der HD-BaseT’-Technologie von Valens basiert, ist für eine sehr unkomplizierte digitale HDMI-Verbindung, andere nicht komprimierte Full-HD-Videos, Audioinhalte und Steuerungsbefehle über ein einziges Cat-5E/6-LAN-Kabel in den PT-VW431D integriert’.™ Diese Signale können bis zu 100 Meter weit übertragen werden.  Zusammen mit der neuen Schalterbox ET-YFB100 oder anderen Switchern mit HDBaseT-Chipsatz ist die Installation des Projektors einfacher als jemals zuvor, da keine externen Receiver erforderlich sind.

Panasonic unterhält Partnerschaften mit führenden Herstellern von HDBaseT-Lösungen, unter anderem mit Crestron, Extron und AMX, um die Interoperabilität des PT-VW431D mit den’DigitalMedia 8G+’-kompatiblen Switchern von Crestron, den XTP-Systemen von Extron und den Enova DVX- und DGX Digital Media-Switchern von AMX sicherzustellen’.’ ™’’

“"Wir suchen stets nach Möglichkeiten zur Optimierung der Nutzererfahrung mit unseren Projektoren’. Angesichts der Tatsache, dass sich Produkte mit eingebetteten HDBaseT-Schnittstellen so schnell in der gesamten Branche auf verschiedensten AV-Märkten (Audio/Video) durchgesetzt haben, sämtlich mit dem Ziel, Lösungen für die jeweils gemeinsamen Installationsherausforderungen anzubieten, haben wir die Notwendigkeit erkannt, diese Technologie mit unseren Projektoren zu unterstützen",” erklärte Name, Titel, PSCNA.  “"Indem wir erstmalig einen Projektor mit "Digital Link"-Kompatibilität einführen, möchten wir’ auf dem Markt eine neue Ära einer einfachen, doch verlässlichen Konnektivität einläuten."”  

“"Mit der Einführung der HDBaseT-Technologie durch Branchenführer wie Panasonic wird die HDBaseT-Technologie de facto als Standard der Branche für die digitale Konnektivität etabliert  und als solchereingestuft",  meinte  Dror Jerushalmi, CEO und Mitgründer von Valens Semiconductor.“ ”Die Systemübernahme im professionellen AV-Bereich stellt einen bedeutenden Schritt mit Blick auf die Einführung von HDBaseT auf dem Verbrauchermarkt für Unterhaltungselektronik dar’.”

Der PT-VW431D bietet eine starke Helligkeit von 4.300 lm und ein hohes Kontrastverhältnis von 3.500:1. Dieser kompakte Projektor ist mit einem gefalteten Micro-Cut-Filter ausgestattet, der den Austauschzyklus für den Filter auf bis zu 4.000 Stunden erhöht, sodass Wartungszeit und -kosten gesenkt werden. Ferner gewährleistet der PT-VW431D dank der "Daylight View Basic"-Technologie’ von Panasonic die Bildqualität auch in hell beleuchteten Räumen. Das Umgebungslicht wird mit dem in den Projektor integrierten Sensor erfasst und gemessen und über die "Daylight View"-Funktion wird das Bild den Lichtverhältnissen entsprechend angepasst.

Der PT-VW431D ermöglicht flexible Montagemöglichkeiten, etwa für die Anbringung an der Decke oder für den mobilen Einsatz. Das 1,6-fache manuelle Zoomobjektiv ermöglicht eine Projektion in einem Bereich von 2,5 m bis 4,1 m. Des Weiteren bietet der PT-VW431D eine Funktion zur vertikalen Objektivverschiebung, mit der die Bildposition ohne Qualitätseinbußen vertikal um 48 % bewegt werden kann.

Andere nützliche Merkmale umfassen die HDMI-Eingangsschnittstelle, einfache Fernüberwachung und Fernsteuerung über eine LAN-Verbindung, den GlobalViewer’ ’von Extron und die Connected-Funktion von Creston’(den Wegbereitern für die Cloud-basierte Konnektivität), direkte Stromabschaltung und eingebaute 10-W-Lautsprecher für effektvolle Präsentationen.®’ Schließlich ist beim PT-VW431D auch noch eine praktische Tragetasche mit nützlichem Schulterriemen dabei.

Technische Daten für PT-VW431D

Modell

PT-VW431D

Helligkeit

4.300 lm

Auflösung

1.280 x 800 Pixel

Kontrastverhältnis

3,500:1

Lampe

280 W UHM x 1

Objektiv

Zoom: Manuell 1,6-fach

"Digital Link"-Verbindung ("Powered by HDBaseT"™")

Ja

Die Modelle PT-VW431D und ET-YBF100 sind verfügbar ab Oktober 2012.

*Stand: 13. Juni 2012