Effektiver arbeiten in Wartung & Instandhaltung steht im Fokus des TOUGHBOOK BUSINESS FORUM

Optimierungspotentiale durch mobile IT in Bereich Wartung & Instandhaltung stehen im Fokus des TOUGHBOOK Business Forums am 23.10.2019.

Am 23. Oktober 2019 veranstaltet Panasonic das Schweizer TOUGHBOOK Business Forum mit dem Schwerpunkt Wartung & Instandhaltung. Die Teilnehmer erfahren in verschiedenen Vorträgen, wie Unternehmen durch die Digitalisierung von Prozessen effizienter arbeiten. Zudem werden anhand von Case Studies passende IT Lösungen aufgezeigt, mit denen grösstmögliche Optimierungspotenziale erreicht werden.

Das TOUGHBOOK Business Forum findet am Mittwoch, den 23. Oktober 2019 von 13:00 bis 18:00 Uhr in den Räumlichkeiten von Panasonic Schweiz (Grundstrasse 12, CH-6434 Rotkreuz) statt. >> Details mit Agenda und Registrierung

In einem Best Practice Vortrag berichtet Service7000 über den effizienten Einsatz von Tablets in ihrem Kundenservice bei Reparatur, Unterhalt, Beratung, Installation und Verkauf sämtlicher Haushaltgeräte aller Marken.

Ganz im Zeichen von Augmented Reality zeigt Cubera Solutions AG seine Video-Support App, mit der technischer Support über Video-Remote-Support geleistet werden kann, ohne dass der Servicetechniker vor Ort sein muss.              

Im Themenblock „Software für Maintenance“ wird Sogema Software GmbH über Instandhaltungssoftware im täglichen Einsatz bei Industrie, Service bis Facilitymanagement berichten.

Schweizer Unternehmen müssen handeln

In der Schweiz werden aufgrund der Energieverordnung zur Energiestrategie 2050 bis 2028 zunächst 80 Prozent aller Messeinrichtungen durch intelligente Zähler ersetzt werden. Aber nicht nur hier, sondern auch in vielen anderen Bereichen von der Installation bis zur (Predicitive) Maintenance und Service, sorgt die digitale Transformation für ganz neue Geschäftsprozesse. Um auch weiterhin reibungslose Abläufe sicherzustellen, müssen Unternehmen zukunftsfähige Konzepte entwickeln, die natürlich auch die Ausstattung mit mobilen Geräten umfasst. Panasonic Mobile IT Solutions bietet passende, zuverlässige Lösungen für die Digitalisierung von Arbeitsprozessen in Wartung und Instandhaltung.

Panasonic TOUGHBOOK – konstruiert für mobile Einsätze in allen Umgebungen

Die robusten Lösungen von Panasonic sorgen für effiziente Inspektionen und Wartungen in IT-widrigen Arbeitsumgebungen und im strapazierenden 24-/7-Einsatz: vom digitalen Auftragsmanagement über GPS-Navigation und GIS-Anwendungen, Inspektion von Umspannwerken und Wasseraufbereitungsanlagen bis hin zur Wartung von Trafos von Photovoltaik- und Windkraftanlagen.

In vielen Einsatzbereichen zählen raue Arbeits- und Wetterbedingungen zu den ständigen Herausforderungen,  und Funktionsfehler können zu inakzeptablen Konsequenzen führen. Hier sind die zuverlässigen Panasonic TOUGHBOOK Geräte der „Full Ruggedized“ Schutzklasse die idealen Multifunktions-Werkzeuge. Die Techniker navigieren damit schnell zum Einsatzort, haben idealen Empfang für den Datentransfer, arbeiten mit der äusserst robusten und strapazierfähigen Hardware samt Outdoor-Displays ungestört von Sonnenschein, Regen oder Schnee. So erledigen sie ihre Aufträge zügig und ermöglichen einen optimalen Kundenservice.

Zahlreiche Ver- und Entsorger setzen bei Wartung und Instandhaltung sowie bei der Entstörung bereits auf Lösungen mit zuverlässiger Panasonic Hardware:

  • Die Stadtwerke Bielefeld nutzen seit 2007 Panasonic TOUGHBOOK Notebooks und Tablets beispielsweise für den Störungseinsatz im Netzbetrieb, beim Netz- und Anlagenbau, bei der Anlageninstandhaltung und beim Zählergerätewechsel. (Case Study in Textform und als Video)
  • Severn Trent Water aus Grossbritannien steigert mit den robusten Panasonic Geräten seine operative Effizienz und verbessert den Kundenservice. (Case Study in Textform und als Video)
  • Centrica, ein Energie- und Dienstleistungsunternehmen mit Marken wie British Gas und Dyno, hat 7.500 robuste Panasonic FZ-G1 Tablets bei seinen britischen Installateuren im Einsatz. Centrica optimiert mit den Panasonic Geräten Arbeitsprozesse und verbessert den Kundenservice.

Panasonic Lösungen sind explizit für derartige Herausforderungen konzipiert und arbeiten dank ihrer robusten Bauart stets zuverlässig. In drei Schutzklassen – Full Ruggedized, Semi Ruggedized und Business Ruggedized – untergliedert, deckt das Panasonic Portfolio sämtliche Einsatzgebiete ab. Zudem kommen die TOUGHBOOK Notebooks, Tablets und Handhelds samt Telefonfunktion und Barcodescanner mit einem grossen Zubehör-Programm: so sorgen etwa Fahrzeughalterungen oder Tragesysteme für die mobile Nutzung für eine maximale Einsatzvielfalt.

Android auf dem Vormarsch – mit besonders hoher Sicherheit

Viele Unternehmen stehen vor der Wahl, Android oder Windows. Denn Apps für Kundenservice, Facility Management und technischer Aussendienst sind nur für Android Geräte erhältlich. Panasonic hat bereits auf diesen Trend reagiert und biete drei Android Modelle an. Zwei Handhelds samt Telefonfunktion und integriertem Barcodescanner (TOUGHBOOK N1 und TOUGHBOOK T1) sowie das 7“ Tablet TOUGHBOOK L1. Weitere werden folgen.

Gerade im Bereich der kritischen Infrastruktur wie Strom-, Gas- und Wasserversorgung sollte IT besonders gesichert sein. Um eventuellen Sicherheitsbedenken entgegenzugehen, arbeitet Panasonic zudem mit dem IT-Sicherheit-Spezialisten Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH zusammen. TOUGHBOOK Tablets und Handhelds von Panasonic werden auf Wunsch mit dem „Secure disk“ oder dem speziell gesicherten und zentral verwalteten Betriebssystem auf Android Basis „R&S Trusted Mobile“ ausgestattet. So entsteht die perfekte Plattform für alle Anwender, die weder bei der Robustheit der Geräte noch bei der IT-Sicherheit Kompromisse eingehen wollen.