Panasonic ist im 17. Jahr in Folge führender Anbieter von robusten mobilen Endgeräten in Europa

Laut VDC hat Panasonic einen Umsatzanteil von 57 % im Markt für robuste Notebooks und 56 % im Markt für robuste Tablets

Panasonic behält seine Position als Europas führender Hersteller von robusten Notebooks im 17. Jahr in Folge, wie die neueste Marktanalyse von VDC Research zeigt. Mit den Produkten der Marke TOUGHBOOK behauptete Panasonic seine Marktführerschaft im europäischen Markt für robuste Notebooks und kommt im Jahr 2017 auf einen Umsatzanteil von 57 %. Den europäischen Markt für robuste Tablets führt Panasonic mit 56 % Umsatzanteil ebenfalls weiterhin an. Mit innovativen neuen Handhelds samt Barcodescanner adressiert Panasonic den stark wachsenden Bedarf nach robusten mobilen Endgeräten in den Branchen Einzelhandel, Fertigung, Transport und Logistik.

„Unser Erfolg im Markt für robustes Mobile Computing basiert auf den Gründungsprinzipien von Panasonic“, sagt Kevin Jones, Managing Director von Panasonic Mobile Solutions Business in Europa. „Panasonic feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen und entwickelt seit der Gründung innovative Technologien, die das Leben der Menschen einfacher machen. Mit unserer Geschäftseinheit konzentrieren wir uns seit über 20 Jahren auf Lösungen, die im professionellen Einsatz das Arbeitsleben erleichtern und die Produktivität der Mitarbeiter verbessern. Wir hören unseren Geschäftskunden genau zu, um deren Herausforderungen zu verstehen und passen unsere Produkte sowie Lösungen entsprechend an deren Bedürfnisse an. Unser neuestes Panasonic TOUGHBOOK CF-33 repräsentiert Panasonic‘s siebte Generation robuster Notebooks und ist das Ergebnis von knapp 30 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Produktion innovativer, robuster Computer. Es ist das erste Detachable der “Full Ruggedized” Schutzklasse, und es ist ausgestattet mit einer Hot-Swap-Funktion, die es dem Nutzer ermöglichst, den Akku während des Betriebes zu wechseln. Dank sechs verschiedener Betriebsmodi vereint das CF-33 die Vorteile von Notebook und Tablet und sorgt im professionellen Gebrauch für maximale Flexibilität.“

Fokus auf robuste Handhelds

Im Zuge der kontinuierlichen Innovation bringt Panasonic inzwischen genauso robuste, ergonomische und flexible mobile Endgeräte im Handheld-Formfaktor auf den Markt. Nahezu ein Drittel des gesamten Rugged-Portfolios widmet sich mittlerweile dem Handheld-Markt. Das robuste Handheld TOUGHBOOK FZ-T1 ist eines der jüngsten Modelle der Panasonic Produktpalette. Es wurde entwickelt für mobile Mitarbeiter, die ein vielseitiges Gerät mit Substanz und ansprechendem Design für den direkten Kundenkontakt benötigen. Das elegante und robuste 5" Android Gerät ist der ideale Allrounder für unterschiedliche Jobs und Branchen, darunter Fertigung, Transport und Logistik sowie Einzelhandel und Gastronomie.

Das leichte und handliche FZ-T1 bietet neben Telefonfunktion und mobilem Internet-Zugriff einen integrierten Barcode-Scanner und wird ab Markteinführung mit vielfältigem Zubehör erhältlich sein. Es eignet sich optimal für Anwendungen wie Regalbestückung am PoS, Unterstützung im Verkaufsgespräch und Aufnahme von Bestellungen sowie Warteschlangenmanagement (Queue Busting). Dank des Barcode-Scanners mit langer und kurzer Reichweite sind mobile Mitarbeiter mit dem FZ-T1 auch bestmöglich für die Lagerverwaltung ausgerüstet – ob beim Scannen vom Gabelstapler aus, bei Lieferungen oder bei Aufgaben an der Fertigungsstraße. Es erfüllt auch die Bedürfnisse von Technikern im Außendienst bei Reparaturen und Wartungen, hilft beim Navigieren, bei Servicenachweisen, der Erfassung von Dokumenten und ermöglicht Bestandsabfragen in Echtzeit.

Spezieller Support für Vertriebs- und Lösungspartner

Um den Fokus auf den Handheld-Sektor zu unterstützen, arbeitet Panasonic mit dem europaweit agierenden Technologieanbieter ScanSource zusammen. Zusätzlich hat Panasonic ein dediziertes Handheld-Channel-Programm namens „Edge“ gestartet und dafür 60 auf robuste Handhelds spezialisierte Händler in den wichtigsten europäischen Märkten gewonnen. Edge wurde entwickelt, um Resellern und unabhängigen Softwareanbietern, die voll funktionsfähige, robuste Handheld-Lösungen für spezielle vertikale Märkte anbieten, dedizierten Support zu bieten.

„Der Markt für robuste Handhelds wächst um rund 4 % in den Branchen Einzelhandel, Fertigung sowie Transport und Logistik“, sagt David Krebs von VDC Research. „Panasonic konzentriert sich also auf den aktuellen Wachstumsbereich des Marktes für robustes Mobile Computing. In diesem Bereich fand in den letzten Jahren eine deutliche Wettbewerbskonsolidierung statt, durch die das Angebot für Lösungsanbieter und Kunden reduziert wurde. Panasonic ist daher mit seiner langjährigen Führungsrolle bei robusten Tablets und robusten Notebooks ein willkommener Anbieter auf dem robusten Handheld-Markt und sorgt bei Endkunden und Lösungsanbietern gleichermaßen für neue Möglichkeiten."