Main product image
BACK TO PRODUCT CATEGORY
KX-NSV300
Key Features

Software-basierendes Kommunikationssystem

Private Cloud

Multidevice-Funktionalität

Intelligenter Arbeitsplatz

Zentrale Verwaltung

Das Software-Kommunikationssystem KX-NSV300 ist für die Herausforderungen der heutigen flexiblen Arbeitswelt bestens gerüstet und vereint so das Beste aus zwei Welten: VIRTUAL + REALITY = KX-NSV300.

 

Das Software-Kommunikationssystem KX-NSV300 ist für die Herausforderungen der heutigen flexiblen Arbeitswelt bestens gerüstet. Es verbindet die virtuelle mit der realen Welt und ermöglicht Kommunikation auf einem neuen Level.
Die KX-NSV300 bildet in der Geschäftskommunikation die Brücke zwischen einem Hardware- und einem Softwaresystem, ohne dabei die Zuverlässigkeit und Leistung aufzugeben, für die Panasonic seit jeher steht. Geboten wird das volle Programm: umfassende Funktionen, zuverlässige Expertise und eine unvergleichliche Nutzererfahrung – und das noch schneller und flexibler als je zuvor.

All das soll unsere Welten zusammenbringen – die virtuelle mit der realen, und dabei ein Arbeitsumfeld schaffen, in dem Prozesse reibungslos ablaufen. Wahre Leistung zeigt sich hinter den Kulissen – durch eine zuverlässige Funktionsweise, die Sie nicht im Stich lässt. VIRTUAL + REALITY = KX-NSV300.

Weitere Informationen über die KX-NSV >>

 

Mehr Zuverlässigkeit. Höhere Mobilität.
 

Über die ortsunabhängige Wartungsmöglichkeit können individuelle Konfigurationsänderungen und Software-Updates, jederzeit und einfach, durchgeführt werden. Um diese Funktion zu nutzen, wird eine Remote-Software-Lizenz benötigt und selbstverständlich Ihre Einwilligung, denn nichts geschieht ohne Ihr Einverständnis.

Entscheiden Sie sich für höhere Mobilität, indem mehrere DECT-Basisstationen in Ihrem Unternehmen oder auf Ihrem Unternehmenscampus installiert werden und nutzen Sie Wireless-Handsets bzw. DECT-Technologie, um sich flexibel auf dem Gelände oder in Ihren Gebäuden bewegen zu können und trotzdem erreichbar zu sein.

Umfassende Funktionalität und Kompatibilität.

Multidevice-Funktion
User möchten über eine einzige Rufnummer erreichbar sein, unabhängig davon ob sie sich am Arbeitsplatz, auf dem Firmengelände oder unterwegs bzw. im Home-Office befinden. Es können verschiedenen Endgeräten oder auch Softphones bestimmte Rufnummern zugewiesen werden und der User kann flexibel entscheiden, welches Kommunikationsmittel er zu welchem Zeitpunkt nutzen möchte.

 

Intelligenter Arbeitsplatz
Die Technologie der KX-NSV300 bietet absolute Kommunikationsfreiheit. Ein Key Account Manager z. B. befindet sich überwiegend im Außendienst und erledigt anschließend im Office bzw. Home-Office seine offenen Aufgaben. Dabei ist die Erreichbarkeit, unabhängig ob unterwegs über Smartphone oder im Office per Softphone/Mobile Softphone oder Desktop-Endgerät, über eine Rufnummer immer gegeben.

 

                                    

Private Cloud
In Punkto Private Cloud stehen Ihnen unterschiedliche Varianten zur Verfügung. Sie entscheiden, ob Sie Ihre eigene IT-Infrastruktur nutzen, somit unabhängig von Dritten sind und Ihre Datensicherheit und Datenverarbeitung selbst bestimmen. Oder ob Sie hier einen Dienstleister beauftragen, der diese Dinge nach Ihren Vorgaben für Sie verwaltet und/oder die Nutzung eines Rechenzentrums über eine gesicherte Verbindung (VPN).

 

Zentrale Verwaltung
Das Software-Kommunikationssystem kann von Unternehmen mit mehreren Niederlassungen von nur einem einzigen Standort aus per Fernzugriff mittels IP-Netzwerk zentral verwaltet werden. Es ist daher nicht erforderlich, dass an jedem Standort ein Administrator zur Verfügung steht.

My Portal
Über die webbasierte Benutzeroberfläche „My Portal“ können User direkt Kommunikationseinstellungen, hinsichtlich Telefonie und Unified Messaging, individuell anpassen.

 

Innovative Integration
Das System lässt sich mit der umfassenden Business-Applikation UC Pro und mit der Mobile Softphone-Technologie von Panasonic erweitern und bietet dadurch ein höheres Maß an Flexibilität und Funktionalität.

Mehr Flexibilität
Das System KX-NSV300 kann als einzelne virtuelle Maschine mit reduziertem Ressourcenbedarf installiert werden. Darüber hinaus bietet die Auswahl an Kapazitätsmodi die Freiheit, einen noch weiter reduzierten Ressourcenbedarf mit einem geringeren Bedarf an Infrastrukturinvestitionen zu wählen.

 

Public Cloud
Neben lokalen und Private Cloud-Installationen wie der Bereitstellung über Rechenzentren, bietet die KX-NSV300 auch die Möglichkeit eines Hostings über Cloud-Service- Dienstleister wie z. B. Amazon Web Services (AWS).

Einfache Konfiguration

Die softwarebasierende Kommunikationslösung lässt sich einfach in Ihr Netzwerk integrieren und wird auf einem virtuellen Betriebssystem eingerichtet. Die KX-NSV300 bietet Ihnen die große Flexibilität, sich zwischen einer jährlichen oder permanenten Konfiguration der Software-Lizenzen zu entscheiden.
 

Entscheiden Sie sich für den einheitlichen Ansatz

Unterstützung von UC Pro. Videokommunikation. Optionale integrierte Callcenter-Funktion und Call Monitoring. All das vereint KX-NSV300 – und schafft damit eine starke, zentrale Plattform für Ihre Unternehmenskommunikation.

 

 

MEHR ANZEIGEN

  • Broschüren
Produkt Downloads
Image Data
Marketing
Broschüren

Service and Support

Please see below the services available for this product. You can also use this section to access the general Service & Downloads area of the website or contact our Technical Support team.

ALLGEMEINER SERVICE & DOWNLOADS ZUM TECHNISCHEN SUPPORT

Please see below the services available for this product. You can also use this section to access the general Service & Downloads area of the website or contact our Technical Support team.

ALLGEMEINER SERVICE & DOWNLOADS ZUM TECHNISCHEN SUPPORT

There are currently no key services available.

Please see below the services available for this product. You can also use this section to access the general Service & Downloads area of the website or contact our Technical Support team.

ALLGEMEINER SERVICE & DOWNLOADS ZUM TECHNISCHEN SUPPORT

There are currently no other services available.

Specifications

Total Number of IP Trunks (Maximum) 128 calls by 7.11
Call Park Zone 100/ system +100/ tenant
Conference 3-16 parties (32 parties in total)
DID/DDI Table 32 digits, 7,000 entries
Host PBX Access Code 10 per trunk group (10 digits)
Queuing Time Table 256
SMDR Call Storage 160,000 calls
Special Carrier Access Code 16 digits,100entries
Tenant 128
Verification Code 2,000 (4 digits)
Personal Speed Dialling 100/user
Quick Dialling 3,000/system +1,000/Tenant
System Speed Dialling System:64,000 Max:5,000/Basic Max:5,000/Tenant
Call Pickup Group 200
Idle Extension Hunting Group 256
Incoming Call Distribution Group 256 (128 User/group)
Paging Group 200
PS Ring Group 32
Trunk Group 128
TRS/Barring Level 7
TRS/Barring Denied Code 600/level
TRS/Barring Exception Code 600/level
Routing Plan Table 240
Leading Number Table 5,000
Leading Number Exception Table 1,000
ARS Carrier 128
User Group 128
Extension Number Digits 1-5 digits, (PSs: 1-4 digits)
Maximum Message Length 1 - 60 min (programmable) Unlimited for two-way recording
Total Number of Legacy Trunks (Maximum) Not supported*2
Class of Service (COS) 512
Charge Record for Hotel 40,000 calls
Number of Channel for UM 128ch
SIP Trunk (Maximum) 128 ch
H.323 Trunk (Maximum) 128 ch
LCOT 0
BRI 0
PRI23 0
PRI30 0
T1 0
E1 0
Maximum number of users 300
Total Number of Devices (Maximum) 900*3
Wired device (Maximum) 600
IP device (Maximum) 600
KX-NT/KX-NTV/KX-HDV/KX-TGP600 IP Device (Maximum) 600
SIP Phone (3rd party) (Maximum) 600
Legacy Device (SLT, DPT, APT) Not supported*4
DSS Console Not supported
Portable Station (Maximum) 300
Add-on Key Module (KX-NT505) 48
Total Number of Cell Station (Maximum) 128
IP-Cell Station (Maximum) 128
Legacy Cell Station (DPT-CS, CSIF-CS) Not supported
Operator 4/system +4/tenant
Verification Code PIN 2,000 (10digits)
Emergency Call entries 20
Conference Call Group 48
IP-CS LAN sync. Group 32 (64 IP-CS/group)
IP-CS Air sync. group 16 (16 IP-CS/group)
Outgoing Call Log (User base) 100/user, 10,000/ system
Incoming Call Log (User base) 100/user, 20,000/system
Incoming Call Log (ICDG base) 100/group, 10,240/system
Message Waiting (User) 512/system
Outgoing Message(OGM) 128
Outgoing Message(OGM) Port 128
Outgoing Message(OGM) Total recording time 64 min
Number of Mailboxes 1/user, 1/ICD group, 1/Auto-2way Rec manager
Max. Recording time 1,600h (Same as KX-NSX2000 with SSD-LL)
Number of Channel for FAX 0ch
Footnote *1 Annual charge type: All AKs are charged annually. AK includes 30 users AK for the 1st year. Perpetual charge type: All AKs except Software Assurance AK are purchased by collective payment. The Software Assurance AK is bundled to Product Key for the 1st one year, an annual AK will be necessary the following year. *2 Legacy trunks such as ISDN/T1/E1 are deployed with a Panasonic trunk adaptor (KX-NS8188/KX-NS8290). An analog trunk is not supported. *3 When it includes mobile, maximum number of user device is 2,000. (Main/ Sub/ Wireless and Mobile) *4 Legacy phones such as SLT, DPT, APT are not compatible directly with the system. SLT including FAX can be connected by integrating with a 3rd party adaptor device such as ATA (analog telephony adaptor).
Custom Service 100/tenant (3,200/system)
Length of Personal Greeting 360s
Number of Call Log for ACD Report 1,200,000 (Past 12month’s data calls can be stored)
Number of Channel for IMAP 72ch
Supervisor 32
Auto 2way Rec Manager 96