i-PRO Extreme Plattform erweitert: präzise Farbbilder auch bei Nacht

Panasonic erweitert die i-PRO Extreme Serie, seine neuste Sicherheitslösung für Videoüberwachung, um sechs neue kompakte Mini-Dome Modelle. Dank Infrarot-(IR-)Strahler können sie Tag und Nacht Material in präzisen Farben produzieren.

Die Produktpalette eignet sich somit ideal für anspruchsvolle Überwachungsanwendungen, bei denen zuverlässige Beweise von entscheidender Bedeutung sind, falls es zu einem Sicherheitsvorfall kommt. Mit der eingebauten Farbnachtsichtfunktion kann der Betrachter des Videomaterials auch bei extrem schlechten Lichtverhältnissen zwischen Farbtönen bei Kleidungsstücken und Autos unterscheiden (die hierfür erforderliche Mindestleuchtdichte beträgt 0,03 Lux). 

„Sichtbarkeit unter allen Bedingungen – das ist einer der wichtigsten Punkte, um die Qualität der Aufzeichnungen bei der Sicherheitsüberwachung zu optimieren“, sagt Wanda Nijholt, Marketing Manager Deutschland / Österreich. „Indem wir die Infrarot- und Farbnachtsichttechnologie mit Intelligent Auto kombinieren, geben wir Unternehmen das gute Gefühl, dass ihr Eigentum rund um die Uhr gesichert ist.“

Die Modelle der erweiterten i-PRO Extreme-Serie arbeiten zudem mit Infrarot-LEDs. Sie verbessern somit sogar die Sichtbarkeit und Aufzeichnungsqualität bei Null-Lux-Verhältnissen und ermöglichen es, Bilder von Personen und deren Bewegungen in monochromer Darstellung zu erkennen.

Ein weiterer Vorteil der Produktreihe ist das optimierte Sichtfeld des Kamerasystems: die Weitwinkellinse liefert ein horizontales und vertikales Sichtfeld von je 109 Grad und 73 Grad. Ein spezieller Korridormodus ermöglicht es, dass Integratoren ein Sichtfeld von 90 Grad x 270 Grad einrichten können. Dies bietet sich an, um langgestreckte Gebäudebereiche, etwa die Flure und Warengängen in Geschäften, zu überwachen.

Das kompakte Gehäuse der gesamten Serie gewährleistet, dass Anwender die Geräte einfach installieren können, wodurch jede Kamera für den in einer Vielzahl von Umgebungen wie kleinen Geschäften, an Geldautomaten oder in Aufzügen geeignet ist.

Wie bei den Vorgängermodellen der Serie sind die sechs neuen Kameras mit iA (Intelligent Auto) ausgestattet: Unabhängig von den Umgebungsbedingungen nehmen die Kameras so automatisch das optimale Material auf. Die Modelle sind zudem mit Mikrofonen ausgestattet, was eine Audioaufzeichnung auch im Freien ermöglicht.

Das Sortiment umfasst Varianten für den Innen- und Außenbereich mit den Auflösungen 1080p und 720p. Darüber hinaus bietet Panasonic zwei Modelle für den Fahrzeugbereich, die beispielsweise für die Überwachung in Zügen und Bussen geeignet sind.

Weitere Informationen zu Panasonic Security Solutions finden Sie unter:  https://business.panasonic.de/sicherheitslosungen/ipro-extreme-platform

WV-S3531L FHD für Außenbereiche
WV-S3532LM FHD Transit für Außenbereiche
WV-S3511L HD für Außenbereiche
WV-S3512LM HD Transit für Außenbereiche
WV-S3131L

FHD für Innenbereiche

WV-S3111L HD für Innenbereiche