• Visual System Solutions

4k Laserprojektor von Panasonic mit Farbverbesserung für immersive Projektionen

Panasonic kündigt auf der ISE 2019 einen neuen 1 Chip DLP™ 4k Laserprojektor mit 10.000 Lumen Helligkeit und Farbverbesserungstechnologie an, der sich ideal für die Schaffung immersiver Umgebungen eignet.

Wiesbaden, 05.02.2019 - Der PT-RQ100 ist mit der Pixel-Shifting-Technologie ausgestattet, die Pixel diagonal verschiebt und damit eine Bildwiedergabe in Ultra High Definition (3.840 x 2.400 Pixel) erreicht.

Der Projektor bietet außerdem proprietäre Bildverbesserungstechnologien und einen Colour Harmonizer, die zusammen die Farbtreue steigern und im Vergleich zu anderen 1 Chip DLP™ Projektoren lebendige und realitätsnahe Bilder mit höherer Genauigkeit abbilden. Damit eignet sich der PT-RQ100 ideal für zahlreiche Branchen wie etwa Freizeitparks oder Museen, die mit digitalen Inhalten spannende Erlebnisse kreieren wollen.

„Im Zuge der Ausbreitung von immersiven Technologien in allen Lebensbereichen steigen auch die Erwartungen der Besucher an Freizeitparks oder Museen“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager bei Panasonic. „Diese Branchen nutzen dafür immer öfter Ultra High Definition (UHD)-Inhalte für 3D-Mapping Projektionen. Mit seiner fantastischen Farbbrillanz nebst hoher Helligkeit und Auflösung bedient der PT-RQ100 genau diese Nachfrage nach eindrucksvollen Erlebnissen mit faszinierender Bildqualität.“

Beim PT-RQ100 hat Panasonic zudem sein innovatives Kühlsystem weiter verbessert. Durch einen hermetisch gekapselten optischen Block und filterloses Design kann der Projektor bis zu 20.000 Stunden wartungsfreien betrieben werden.

Der PT-RQ100 hat dasselbe kompakte Gehäuse wie der 10.000 Lumen starke SOLID SHINE-Projektor PT-RZ970 mit WUXGA-Auflösung von Panasonic. Zudem ist der PT-RQ100 mit allen 4k optimierten AV-Systemen kompatibel und unterstützt – wie die Panasonic 3-Chip DLP™ Projektoren – SLOT NX Moduleinschübe. Eine Vielzahl von Schnittstellen auf optionalen Interface Boards sind ebenfalls erhältlich.

Geometrische/perspektivische Korrekturen ohne PC mittels einer Fernbedienung wird ebenfalls unterstützt. Das erleichtert die Projektion auf gekrümmte und schräge Flächen sowie dreidimensionale Objekte.

„Das Ziel von Panasonic ist es, bei 4k Projektionen im Freizeit- und Ausstellungssektor Marktführer zu werden“, fügt Eduard Gajdek hinzu. „Mit unseren Lösungen helfen wir unseren Kunden, ihre Umsatzmöglichkeiten durch innovative publikumswirksame Attraktionen zu steigern. Darüber hinaus finden AV-Profis bei uns die passenden Geräte, um ihre kreativen Ideen zu verwirklichen.“

Für weitere Informationen über den PT-RQ100 besuchen Sie Panasonic auf der ISE vom 5. bis 8. Februar am gewohnten Messestand in Halle 1, Stand H20 im RAI, Amsterdam. Weitere Informationen zu Panasonic auf der ISE stehen hier bereit: https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/ISE-2019  

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Spezifikationen:
Modell PT-RQ100
Auflösung 4K (3.840 x 2.400)*
Helligekeit 10-000 lm
Lichtquelle Laser
Gewicht 23,6kg
Verfügbarkeit Dezember 2019

*mit eingeschaltetem 4k Smooth Pixel Drive