• Visual System Solutions

Panasonic präsentiert revolutionäre Objektivreihe für Zero Offset Projektionen

Panasonic stellt drei neuen Zero-Offset-Objektive für Panasonic 1-Chip und 3-Chip DLP-Projektoren vor, darunter das weltweit erste Ultra-Kurzdistanz-Objektiv mit motorisiertem optischem Zoom.

Wiesbaden, 05.02.2019 - Als branchenweit erstes Objektiv bietet das ET-DLE020 Ultra-Kurzdistanz-Objektiv einen motorisierten optischen Zoom und ist mit allen Panasonic 1-Chip DLP-Projektoren kompatibel. Zusätzlich hat Panasonic zwei Wechselobjektive für seine 3-Chip DLP Hochleistungs-Laserprojektoren entwickelt. Das ET-D3LEW200 Short-Throw-Zoomobjektiv und das ET-D3LEU100 Ultra-Short-Throw-Objektiv eignen sich für leistungsstarke Projektoren mit 20.000 und 30.000 Lumen, WUXGA-Auflösung sowie 4k+ Projektoren.

Mit dem neuen L-förmigen Design umgehen die Objektive für 3-Chip DLP™ Projektoren die Problematik des Projektor/Leinwand-Versatzes und ermöglichen Bildprojektionen selbst aus sehr geringer Entfernung und bei begrenztem Raum, besonders in Räumen mit niedrigen Decken. Auch verhindert das innovative Design störende Schatten, wie sie von einigen Ultra-Kurzdistanz-Objektiven verursacht werden, weil sie vom Projektor hervorstehen. Daher können die Projektoren problemlos aufeinander gestapelt werden, was sowohl redundante Systeme als auch die Mehrfachausleuchtung von Projektionsflächen ermöglicht.  

„Diese bahnbrechende Technologie ermöglicht Installationen, bei denen es auf jeden Zentimeter ankommt,“ sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager DACH bei Panasonic. „Nun sind Projektionen an Orten möglich, an denen dies vorher nicht der Fall war, wie beispielsweise in Schaufenstern und Museumskorridoren oder innerhalb von Freizeitpark-Attraktionen und Ausstellungsräumen. Unsere Technologie ist für die Zukunft von platzkritischen Installationen wegweisend.“

Alle drei Objektive sind ab September 2019 erhältlich. Für mehr Flexibilität und Justierbarkeit besitzen sie einen komfortablen motorisierten Lens Shift. Die beiden Modelle mit motorisiertem Zoom vereinfachen zudem die Einstellung von Bildgröße und Position nach der Installation.

Das Panasonic ET-D3LEU100 Ultra-Short-Throw-Objektiv arbeitet mit einem 0,37:1 (4K+) Projektionsverhältnis für Projektionen auf Großleinwände bei sehr kurzer Distanz. Sein Pendant für 3-Chip DLP Projektoren, das ET-D3LEW200 Short-Throw-Zoomobjektiv, bietet automatisierten Zoom mit einem 0,70–0,91:1 (4K+) Throw Ratio. Beide Objektive vermeiden räumlichen Versatz,- zwischen Projektor und Leinwand und verringern dadurch den benötigten Projektionsabstand. Der motorisierte Lens Shift von ±59 % garantiert weitreichende Anpassungsmöglichkeiten auch nachdem der Projektor fest installiert wurde. Die Panasonic Memory Funktion des Objektivs beschleunigt zudem dessen Einrichtung.

Um in alle vier Himmelsrichtungen Bild- und Leinwandanpassungen vornehmen zu können liefert das ET-DLE020 Ultra-Short-Throw-Zoomobjektiv ein 0,28-0,30:1 (WUXGA) Throw Ratio und motorisierten Lens Shift von +50 % bis -16 % (V) und +23 % bis -10 % (H).

Panasonic stellt auf der ISE vom 5. bis 8. Februar am gewohnten Messestand in Halle 1, Stand H20 im RAI, Amsterdam aus. Weitere Informationen zu Panasonic auf der ISE stehen hier bereit: https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/ISE-2019

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme