Datenschutzrichtlinie - Visual System Solutions | Panasonic Business
  • Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Panasonic respektiert Ihre Privatsphäre und behandelt Ihre persönlichen Daten mit größter Sorgfalt. Wir halten die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung ein.

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie Panasonic die über Sie erfassten Daten (genannt „persönliche Daten“, siehe nachfolgende Definition) nutzt. Wir versuchen darin unser Vorgehen ausreichend genau zu erläutern, um Ihnen alle benötigten Informationen auf einen Blick zu liefern, gegebenenfalls mit einem optionalen weiterführenden Link. [Wenn Sie darüber hinaus noch weitere Informationen benötigen, schreiben Sie uns eine E-Mail an [Datenschutz@eu.panasonic.com].

Die Datenschutzerklärung gilt für Geräte, Produkte, Websites oder Anwendungen, die mit der Datenschutzerklärung verknüpft sind oder sich auf sie beziehen (zusammenfassend als unsere „Services“ bezeichnet). Sie gilt bei jeder Nutzung unserer Services von jedem Gerät aus, z. B. Computer, Smartphone, Tablet oder TV. Die einzelnen Kapitel unserer Datenschutzerklärung finden Sie unter folgenden Links:

 

  1. Wer sind wir?
  2. Was sind persönliche Daten?
  3. Welche persönlichen Daten erfasst Panasonic über Sie?
    1. Persönliche Daten, die Sie uns direkt mitteilen
    2. Informationen über Ihre Nutzung unserer Services
    3. Persönliche Daten, die wir von Dritten erhalten
    4. Weitere Möglichkeiten, Ihre persönlichen Daten zu erfassen
  4. Wie werden Ihre Daten von uns genutzt?
  5. An wen geben wir Ihre Daten weiter?
  6. Welche Maßnahmen treffen wir zum Schutz Ihrer Daten?
  7. Einsichtnahme in Ihre persönlichen Daten etc. – welche Rechte haben Sie?
  8. Datenaufbewahrung – wie lang bewahrt Panasonic Ihre persönlichen Daten auf?
  9. In unseren Services enthaltene Links und Produkte Dritter
  10. Cookies
  11. Ihre Auswahl (z. B. bezüglich Marketing-E-Mails)
  12. Persönliche Daten von Kindern
  13. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
  14. Weitere Informationen/Kontakt

 

  1. Wer sind wir?
     
    1. Panasonic Marketing Europe GmbH („Panasonic“, „wir“, „uns“ oder „unser”)
    2. Wir sind Teil der Panasonic Corporation mit Hauptsitz in Kadoma, Präfektur Osaka, Japan.
    3. Die Auflistung der verbundenen Unternehmen von Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global/corporate/profile/group-companies.html#r....

       

  2. Was sind persönliche Daten?
     
    1. Diese Datenschutzerklärung bezeichnet alle auf Sie bezogenen Informationen und/oder Informationen, anhand derer Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können, als „persönliche Daten“. Informationen, anhand derer Sie identifiziert werden können, sind z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, Fotos, Zahlungsdaten, eine spezifische Panasonic Produkt‑/Geräteidentifikationsnummer, Standortdaten, ein Online-Identifier (z. B. Cookies-Identifier und Ihre IP-Adresse) oder ein/mehrere Faktoren, die Ihre physische, physiologische, genetische, mentale, ökonomische, kulturelle oder soziale Identität bestimmen. Kombinieren wir andere Informationen (z. B. Informationen, die für sich genommen keine Identifizierung Ihrer Person zulassen) mit persönlichen Daten, behandeln wir diese kombinierten Daten ebenfalls als persönliche Daten.

       

  3. Welche persönlichen Daten erfasst Panasonic über Sie?

     

    1. Persönliche Daten, die Sie uns direkt mitteilen 
      Persönliche Daten, die Sie uns direkt mitteilen

      Persönliche Daten, die Sie uns direkt mitteilen

      Wenn Sie auf einer Website oder in einer Anwendung von Panasonic ein Konto oder Profil erstellen (z. B. bei der Registrierung eines Produkts beim Kundenservice für das Garantieprogramm oder bei der Anmeldung als Panasonic Partner), fordern wir Sie zur Angabe bestimmter persönlicher Daten auf, z. B. Name und E-Mail-Adresse. Jedes von Ihnen erstellte Panasonic Konto erhält einen Passwortschutz. Ihr Name hilft uns, Ihr Konto zu verifizieren, wenn Sie die Mitarbeiter unseres Kundensupports anrufen oder uns zu anderen Zwecken kontaktieren.

      Wenn Sie ein Produkt oder Gerät bei Panasonic registrieren

      Wenn Sie ein Produkt oder Gerät von Panasonic kaufen, haben Sie die Möglichkeit, das jeweilige Produkt oder Gerät bei uns zu registrieren, um bestimmte Vorteile wie die Produkt-/Gerätegarantie oder ein Aktionsangebot nutzen zu können. Um Ihr Produkt oder Gerät zu registrieren, erfassen wir gegebenenfalls Ihre persönlichen Daten, z. B. Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, sowie bestimmte Daten des von Ihnen gekauften Panasonic Produkts oder Geräts, z. B. Seriennummern (oder andere Produkt-/Gerätekennzeichnungen) und Kaufdatum.

      Wenn Sie mit Panasonic kommunizieren

      Wenn Sie sich mit einer Kaufanfrage an uns wenden oder die Mitarbeiter unseres Kundensupports per E-Mail, Telefon oder persönlich kontaktieren, erfassen wir gegebenenfalls Ihre persönlichen Daten, z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Kontaktpräferenzen, sowie bestimmte Daten der von Ihnen gekauften Panasonic Produkte oder Geräte, z. B. Seriennummern und Kaufdatum. Wir legen gegebenenfalls auch Protokolle/Berichte an, die die Fehlerdiagnose bei Produkt- oder Anwendungsproblemen erleichtern, und erfassen Informationen zum jeweiligen Problem. Wir verwenden diese Daten, um Ihnen unseren Kunden- und Produktsupport bereitzustellen. Wir greifen bei Bedarf auf Ihr betreffendes Panasonic Profil/Konto zu, um die erforderliche oder von Ihnen angeforderte Unterstützung leisten zu können. Wir zeichnen gegebenenfalls Ihre Gespräche mit den Mitarbeitern unseres Kundensupports auf (z. B. wenn Sie uns telefonisch kontaktieren) und greifen darauf zurück, um Schulungen durchzuführen, Reklamationen zu bearbeiten, und auch um Ihre im Rahmen einer freiwilligen Kundenbefragung bereitgestellten Informationen auszuwerten. Wir zeichnen Ihre Gespräche mit uns nur auf und/oder greifen darauf zurück, wenn es den geltenden Rechtsvorschriften entspricht, und tun dies niemals, ohne Sie darüber informiert zu haben.

       

    2. Informationen über Ihre Nutzung unserer Services 

      Mithilfe von Software auf Ihrem Panasonic Gerät/Produkt und anderen Methoden können wir Informationen über Ihre Nutzung unserer Services oder Ihre Nutzung unserer Online-Anwendungen erfassen. Erfasst werden u. a.:

       

      1. Geräte-/Produktinformationen  - z. B. Ihr Hardwaremodell, die IMEI-Nummer Ihres Geräts/Produkts, die MAC-Adresse der Drahtlosnetzwerkschnittstelle des Geräts und die vom Gerät genutzte Mobilnummer, Mobilnetzdaten, Ihr mobiles Betriebssystem, der von Ihnen verwendete mobile Browser, die Zeitzoneneinstellungen und sonstige eindeutige Geräteidentifikatoren, IP-Adresse, Betriebssystemdaten und Einstellungen des Geräts, mit dem Sie auf die Services zugreifen.
         
      2. Logdaten - z. B. Zeit und Dauer Ihrer Servicenutzung, Suchbegriffe, die Sie während der Servicenutzung eingeben, sowie Informationen, die in den von uns auf Ihrem Produkt/Gerät oder auf Ihrer Anwendung gesetzten Cookies gespeichert sind.
         
      3. Standortinformationen - z. B. das GPS-Signal Ihres Produkts oder Geräts, Informationen zu den nächstgelegenen WLAN-Zugängen und Mobilfunkbasisstationen, die an uns übermittelt werden können, wenn Sie bestimmte Services nutzen. Einige unserer standortbasierten Services erfordern Ihre persönlichen Daten, um zu funktionieren. Möchten Sie einen bestimmten Service nutzen, müssen Sie zustimmen, dass Ihre Daten zu diesem Zweck verwendet werden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie die Einstellungen Ihres Geräts/Produkts ändern.

         

    3. Persönliche Daten, die wir von Dritten erhalten 

      Es ist möglich, dass wir Ihre persönlichen Daten von Dritten (d. h. von anderen Unternehmen) erhalten. Dies bedeutet im Einzelnen:

      Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen

      Im Rahmen der diesbezüglich geltenden Rechtsvorschriften ist es möglich, dass wir Ihre persönlichen Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen erhalten. Diese Daten können wir mit anderen (von Ihnen erhaltenen) Informationen (über Sie) kombinieren.

      Wir können außerdem Informationen über Sie aus sozialen Netzwerken beziehen, denen Sie beigetreten sind.

       

    4. Weitere Möglichkeiten, Ihre persönlichen Daten zu erfassen

      Weitere Möglichkeiten für uns, Ihre persönlichen Daten zu erfassen, sind im Einzelnen:
       

      1. Message-Boards und Foren

        Einige Websites und Anwendungen von Panasonic bieten Message-Boards, Foren, Pinnwände, Chats, Blogs und ähnliche Funktionen („Community Postings“) zum Posten von Informationen, Nachrichten und Materialien an. Wir raten Ihnen zu besonderer Vorsicht, da alle persönlichen Daten, die Sie über diese Services offenlegen, veröffentlicht werden und den Besuchern unserer Websites und einem breiten Publikum zugänglich werden.

        Um Sie für die Community Postings registrieren zu können, müssen wir im Rahmen des Registrierungsprozesses Ihre persönlichen Daten erfassen, z. B. Name, Benutzername, Passwort, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer).

        Werbeaktionen, Spiele, Verlosungen und Gewinnspiele

        Bei Ihrer Teilnahme an Verlosungen, Gewinnspielen, Online-Spielen oder ähnlichen Werbeaktionen („Aktionen“) können wir die von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten zur Verwaltung der Aktionen verwenden. Hierzu benötigen wir von Ihnen gegebenenfalls die Angabe persönlicher Daten, z. B. Name, Benutzername, Passwort, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer).

        Stimmen die Geschäftsbedingungen einer solchen Werbeaktion und die vorliegende Datenschutzerklärung bezüglich der Behandlung Ihrer persönlicher Daten nicht überein, so haben die Geschäftsbedingungen der Werbeaktion Vorrang. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich genauestens über die aktionsspezifischen Bedingungen zu informieren.

        Abonnements und Newsletter

        Wenn Sie sich für unsere Werbemitteilungen und Newsletter anmelden möchten, kann zur Bereitstellung dieses Services die Angabe persönlicher Daten erforderlich sein, z. B. E-Mail-Adresse und Postleitzahl. Abonnementservices werden von uns ausschließlich unter Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften und auf Ihren ausdrücklichen Wunsch bereitgestellt.

        Upload persönlicher Daten auf eine Panasonic Website oder Online-Anwendung

        Neben den bisher genannten Möglichkeiten der Erfassung Ihrer persönlichen Daten können wir auch solche persönlichen Daten erfassen, die Sie durch einen Upload (z. B. Videos oder Fotos) auf unsere Websites oder Online-Anwendungen bereitstellen. In solchen Fällen können wir zur Veröffentlichung der Inhalte auf unseren Websites oder Online-Anwendungen folgende persönlichen Daten von Ihnen erfassen: Name, E-Mail-Adresse und alle weiteren in Ihrem Upload enthaltenen persönlichen Daten. Die Erfassung von Daten aus Upload-Inhalten erfolgt ausschließlich unter Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften.

        Websiteaktivität und Kampagnenantwortrate

        Wenn Sie unsere Tracking-Cookies akzeptiert haben (Opt-in), verfolgen unsere Marketing-Automation-Systeme Ihre Websiteaktivität und Ihre Kampagnenantwortrate (z. B. Messeteilnahme oder Newsletter-Klicks). Unser Ziel dabei ist, unsere Kunden besser zu verstehen und durch kundenspezifische Marketingkommunikation die Relevanz zu erhöhen.

        Panasonic Business Partnerportal

        Um ein Unternehmen als Panasonic Partner zu registrieren, benötigen wir neben grundlegenden Informationen über das Unternehmen auch Daten des für die Registrierung verantwortlichen Mitarbeiters (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) sowie Angaben darüber, welche Panasonic Produkte das Unternehmen unterstützen möchte.

        Panasonic Partner Academy

        Die Panasonic Partner Academy ist eine Schulungsplattform, die Präsenz- oder E‑Learning-Schulungen für Geschäftspartner von Panasonic anbietet. Die Schulungsergebnisse aller teilnehmenden Mitarbeiter unserer Partner werden dokumentiert. Als persönliche Daten werden u. a. Name, E-Mail-Adresse und Schulungsergebnisse erfasst.

         

  4. Wie werden Ihre Daten von uns genutzt? 

    Die von uns erfassten persönlichen Daten können zu folgenden Zwecken verwendet werden:

    1. Registrierung von Produkten/Geräten: Nutzung Ihrer Daten zur Registrierung Ihrer Person oder Ihres Geräts/Produkts für einen der Services von Panasonic.
    2. Bereitstellung unserer Services: Nutzung Ihrer Daten zur Bereitstellung unserer Services oder bestimmter von Ihnen angeforderter Funktionen, z. B. damit wir unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber erfüllen können (im Rahmen einer Produkt- oder Gerätegarantie etc.).
    3. Umfragen: Nutzung Ihrer Daten zur Einholung Ihrer Meinung/Kommentare bezüglich unserer Services sowie zur Durchführung sonstiger Umfragen.
    4. Kundenspezifische und zielgruppenrelevante Inhalte: Nutzung Ihrer Daten zur Bereitstellung maßgeschneiderter Inhalte und für Empfehlungen, die wir anhand Ihrer vergangenen Aktivität in Bezug auf unsere Services geben. Wir können persönliche Daten nutzen, um unsere Services, Inhalte, Empfehlungen, Werbemaßnahmen und Mitteilungen effektiver auf die Zielgruppe abzustimmen (weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie).
    5. Werbung: Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken, z. B. zur Bereitstellung kundenspezifischer Werbung und gesponserter Inhalte sowie zur Versendung von Werbemitteilungen.
    6. Analysen: Nutzung Ihrer Daten zur Bewertung und Analyse unseres Markts sowie unserer Kunden, Produkte, Geräte und sonstigen Services (z. B. Einholung Ihrer Meinung zu unseren Produkten und Services und Durchführung von Kundenumfragen).
    7. Statistik: Nutzung Ihrer Daten zur Erstellung anonymer Gesamtstatistiken über die Nutzung unserer Services. Diese anonymisierten Daten können an Dritte weitergegeben werden.
    8. Serviceverbesserung: Nutzung Ihrer Daten zur Entwicklung neuer und Verbesserung vorhandener Produkte und Services von Panasonic, für Empfehlungs-, Werbe- und sonstige Mitteilungen und zur besseren Erkennung Ihrer Präferenzen. 
    9. Kundensupport: Nutzung Ihrer Daten zur Bereitstellung von Kundensupport-Services für Ihr Gerät oder Produkt oder zur Beantwortung Ihrer sonstigen Supportanfragen (z. B. Bearbeitung von Reklamationen).
    10. Verbrechensprävention: Nutzung Ihrer Daten zur Prävention oder Erkennung von Betrugsdelikten oder Verbrechen.
    11. Geschäftszwecke: Nutzung Ihrer Daten zur Überwachung der Geschäftsentwicklung und zur internen Dokumentation.
    12. Veröffentlichung Ihrer Kommentare: Produkt- oder Servicebewertungen, Kommentare und Inhalte, die Sie auf unsere Websites oder Anwendungen hochladen, sowie Antworten, die Sie bei einer freiwilligen Umfrage geben, dürfen von uns verlinkt, veröffentlicht oder zu Werbezwecken verwendet werden.
    13. Rechtspflichten: Nutzung Ihrer Daten zur Erfüllung unserer Rechtspflichten;
    14. Gewinnspiele und Werbeaktionen: Nutzung Ihrer Daten für Werbeaktionen, z. B. Verlosungen und Gewinnspiele, oder andere Angebote unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften. 
    15. Schulungen: Nutzung Ihrer Daten zu Schulungs- und Qualitätssicherungszwecken, insbesondere für die Mitarbeiter unseres Kundensupports.
    16. Updates: Nutzung Ihrer Daten für die Kommunikation mit Ihnen, um Fragen zu Ihren Kundenkonten, Profilen und Transaktionen zu klären, Ihnen wichtige Informationen zu unseren Produkten, Geräten, Anwendungen oder weiteren Services mitzuteilen, Sie über wichtige Änderungen unserer Datenschutzerklärung zu informieren und Ihnen mit Ihrer Zustimmung und unter Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften unsere Marketingkommunikation mit Angeboten und Werbeaktionen für unsere Services zuzusenden.

      Es ist uns gesetzlich erlaubt, persönliche Daten wie oben angegeben zu nutzen, sofern wir damit „legitime Interessen“ verfolgen.

      Produktrückruf: Nutzung Ihrer Daten zur Kontaktaufnahme für Rücksendeanweisungen, wenn der höchst unwahrscheinliche Fall eintritt, dass ein Produkt von Panasonic beispielsweise aus Sicherheitsgründen zurückgerufen werden muss.

      Marketingkommunikation

      Panasonic darf Ihre persönlichen Daten nur dann zur Versendung von Newslettern und anderen Mitteilungen per Post, E-Mail, Telefon und/oder Textnachricht (SMS) verwenden, wenn Sie Ihre Zustimmung geben oder die geltenden Rechtsvorschriften es uns erlauben. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Kapitel „Ihre Auswahl“ dieser Datenschutzerklärung.

      Kombinieren von persönlichen Daten

      Wir können Ihre uns vorliegenden persönlichen Daten (auch solche, die wir von anderen verbundenen Unternehmen von Panasonic erhalten) unter Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften kombinieren. Um unsere Supportservices zu verbessern und mehr personalisierte Inhalte zu bieten (z. B. Marketing und Werbung), kombinieren wir beispielsweise verschiedene Datenbanken, die Ihre persönlichen Daten enthalten.

       

  5. An wen geben wir Ihre Daten weiter? 

    Wir geben persönliche Daten nicht an Dritte für deren eigene unabhängige Marketing- oder Geschäftszwecke weiter. Wir können Ihre Daten jedoch an folgende Organisationen/zu folgenden Zwecken weitergeben:
     

    1. Verbundene Unternehmen von PanasonicUm Ihnen die erforderlichen Services oder weitere von Ihnen angefragte Services/Supportleistungen bereitstellen zu können, müssen wir Ihre persönlichen Daten gegebenenfalls an andere verbundene Unternehmen von Panasonic weitergeben. Alle verbundenen Unternehmen von Panasonic sind an die in dieser Datenschutzerklärung festgesetzten Regelungen gebunden bzw. an die Regelungen der jeweiligen Datenschutzerklärung, die Ihnen von diesen Unternehmen vorliegt.
    2. Serviceanbieter
      Wir beauftragen Service-Drittanbieter mit bestimmten administrativen Aufgaben und Services, z. B. Panasonic Kundenbetreuung durch Callcenter-Anbieter, Bereitstellung und Bereinigung von Daten, Abwicklung Ihrer Einkäufe und Lieferung der Produkte, Bearbeitung von Kreditkartenzahlungen, Versendung von Brief- und E-Mail-Post, Versendung von Textnachrichten (SMS), Bereitstellung von Werbung, Nutzungsanalysen unserer Services, Messung der Effektivität unserer Marketingkampagnen, Social-Media-Vernetzung für unsere Benutzer, Bereitstellung von Betrugssicherungs- und Kundensupport-Services. Wir dürfen Ihre persönlichen Daten nur dann an Service-Drittanbieter weitergeben, wenn diese Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Servicebereitstellung in unserem Auftrag und gemäß unseren Anweisungen nutzen. Beispiele für Service-Drittanbieter, die von uns beauftragt werden:
      1. Anbieter von E-Mail-Services: Mithilfe von Cloud-Services von Marketo und Oracle Marketing Cloud versenden wir E-Mails an Sie, die auf Ihre Marketingpräferenzen abgestimmt sind.
      2. Anbieter von Analytikservices: Wir beauftragen Analytik-Serviceanbieter, um Erkenntnisse über die Nutzung unserer Produkte/Geräte und weiterer Services zu gewinnen und unsere Services zu verbessern. Derzeit arbeiten wir mit folgenden Anbietern zusammen: Google Analytics, Marketo und Oracle Marketing Cloud. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. 
    3. Social-Network-Betreiber
      Wir können Ihre persönlichen Daten, z. B. Ihre E-Mail-Adresse, an bestimmte Betreiber sozialer Netzwerke weitergeben, die uns unterstützen, Werbung für unsere Services auf Ihren Social-Network-Seiten anzuzeigen. Die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Social-Network-Betreiber erfolgt nur entsprechend Ihren Marketingpräferenzen und unter Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften.
    4. Dritte (wenn gesetzlich vorgeschrieben oder zum Schutz unserer Services erforderlich)
      Die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten kann aufgrund geltender Rechtsvorschriften oder laufender Verfahren u. a. der Vollzugsbehörden oder anderer Regierungsbehörden erforderlich sein. Dies erfolgt zum Schutz unserer Kunden (z. B. gegen Spam oder Betrugsversuche bei der Nutzung unserer Services), zur Aufrechterhaltung des Betriebs und der Sicherheit unserer Services (z. B. Vermeidung oder Blockierung eines Angriffs auf unsere Systeme oder Netze) sowie zum Schutz der Rechte und des Eigentums von Panasonic, beispielsweise durch Kontrolle der Einhaltung von Geschäftsbedingungen oder Vereinbarungen, die die Nutzung unserer Services regeln.
    5. Anonyme Statistiken
      Wir erstellen und entwickeln aus verschiedenen Gründen (wie in dieser Datenschutzerklärung ausgeführt) anonyme, aggregierte oder generische Daten und Statistiken. Aufgrund der Anonymität dieser Daten (die also keine Identifizierung Ihrer Person zulassen) betrachten wir diese Daten nicht als persönliche Daten und dürfen sie entsprechend an beliebige Dritte (z. B. unsere verbundenen Unternehmen, Partner oder Werbebeauftragten) weitergeben.
    6. Sonstige Empfänger im Kontext von Unternehmenstransaktionen
      Die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte (oder an andere verbundene Unternehmen von Panasonic) ist möglich im Falle einer Umstrukturierung, einer Fusion, einer Übertragung, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Übereignung oder Veräußerung unseres gesamten Unternehmens oder eines beliebigen Unternehmensteils, der Vermögenswerte oder des Aktienbestands von Panasonic, u. a. auch in Verbindung mit einer Insolvenz oder einem ähnlichen Verfahren.
    7. Aktionsanbieter
      Bei Bedarf können wir Ihre persönlichen Informationen an Drittsponsoren von Verlosungen, Gewinnspielen, kostenlosen Gewinnziehungen und ähnlichen Werbeaktionen weitergeben. Allen Teilnehmern von Gewinnspielen, Verlosungen, Gewinnziehungen oder ähnlichen Werbeaktionen wird jeweils mitgeteilt, um welche Drittanbieter es sich handelt.
    8. Sonstige Empfänger mit Ihrer Zustimmung/auf Ihren Wunsch
      Wir können Ihre persönlichen Daten mit Ihrer Zustimmung oder auf Ihren Wunsch hin an Dritte weitergeben.

      Bestimmte Services von Panasonic bieten Ihnen die Möglichkeit, persönliche Daten wie Nachrichten, Fotos, Videos oder andere Inhalte per Upload weiterzugeben. Alle persönlichen Daten, die Sie per Upload auf einem öffentlich zugänglichen Profil veröffentlichen, können von anderen gesehen und abgerufen werden. Verwenden Sie diese Panasonic Services daher grundsätzlich mit besonderer Vorsicht.

       

  6. Welche Maßnahmen treffen wir zum Schutz Ihrer Daten? 

    Panasonic trifft strenge physische und technische Maßnahmen, um Ihre im Kontext unserer Services von uns erfassten persönlichen Daten zu schützen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass trotz strengster Schutzmaßnahmen keine Garantie für die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten gegeben werden kann, da Websites, Produkte, Geräte, Online-Anwendungen, Datenübertragungen, Computersysteme oder drahtlose Verbindungen keine absolute Sicherheit bieten.

    Wo befinden sich Ihre persönlichen Daten?

    Ihre von uns erfassten persönlichen Daten werden im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) gespeichert und verarbeitet.

    Verschlüsselung

    Alle persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden mit Verschlüsselung erfasst, übertragen und gespeichert. Die Speicherung der Daten erfolgt in hoch gesicherten Rechenzentren.

    Weitere Sicherheitsmaßnahmen

    Unsere Datensicherheitsmaßnahmen, insbesondere der Schutz persönlicher Daten, werden durch das globale Panasonic Programm „Information Security Management“ (ISM) organisiert. Ziele, Standards und Implementierung sind in einer weltweit gültigen Richtlinie geregelt. Alle zentralen europäischen IT-Systeme werden extern geprüft und fallen unter die Regelungen der ISO 27001-Zertifizierung. Das ISM-Programm und alle seine Bestandteile werden einem jährlichen PDCA-Prozess unterzogen, der die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit aller Daten während des gesamten Lebenszyklus von der Erfassung bis zur Zerstörung der Daten sicherstellt.

    Nutzung von sozialen Medien und Forenfunktionen

    Einige unserer Services beinhalten Social-Network-, Chatroom- oder Forenfunktionen. Es wird empfohlen, bei der Nutzung dieser Funktionen keine persönlichen Daten zu veröffentlichen, die nicht von anderen Nutzern gesehen, erfasst oder genutzt werden sollen.

     

  7. Einsichtnahme in Ihre persönlichen Daten etc. – welche Rechte haben Sie?

    Panasonic erfasst, speichert und verarbeitet Ihre persönlichen Daten unter Wahrung Ihrer Rechte und Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze.

    Gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen haben Sie u. a. das Recht, auf eine Kopie Ihrer erfassten persönlichen Daten zuzugreifen, die Löschung oder Aktualisierung fehlerhafter persönlicher Daten zu verlangen und in bestimmten Fällen der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Panasonic zu widersprechen. Ebenso haben Sie jederzeit das Recht auf Widerruf Ihrer Zustimmung, die Sie uns zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegeben haben. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an den am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontakt.

    Inanspruchnahme Ihrer Rechte

    Möchten Sie Ihre Rechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen in Anspruch nehmen, wenden Sie sich bitte an den am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontakt. Ihre Anfrage wird von uns unverzüglich bis spätestens einen Monat nach Eingang beantwortet, vorbehaltlich längerer Antwortzeiten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen. Sie werden von uns benachrichtigt, wenn für die Bearbeitung Ihrer Anfrage eine Gebühr anfällt. Wir weisen darauf hin, dass Gebühren von uns nur unter Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze erhoben werden.

    Reklamationen

    Wenn Sie eine Missachtung der Ihnen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen zustehenden Rechte durch Panasonic vermuten, kontaktieren Sie bitte den Datenschutzbeauftragten der Panasonic Marketing Europe GmbH,  postalisch unter

    Panasonic Marketing Europe GmbH
    Der Datenschutzbeauftragte
    Hagenauer Straße 43
    65203 Wiesbaden
    Oder per E-Mail:  Datenschutz@eu.panasonic.com

    Die zuständige Datenschutzbehörde in Deutschland, dem Standort der Panasonic Marketing Europe GmbH ist:

    Der Hessische Datenschutzbeauftragte
    Gustav-Stresemann-Ring 1
    65189 Wiesbaden
    E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de

    Außerhalb von Deutschland kontaktieren Sie bitte Ihre lokale Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

     

  8. Datenaufbewahrung – wie lang bewahrt Panasonic Ihre persönlichen Daten auf?

    Ihre von uns erfassten persönlichen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie wir sie für die jeweiligen Nutzungszwecke benötigen.

    Zudem unterteilen wir die persönlichen Daten in einzelne Kategorien mit verschiedenen Aufbewahrungsfristen:

    • Teilnehmer von Gewinnspielen: 1 Jahr
    • Marketing Opt-ins: Ihre Zustimmung bezüglich unserer Marketingmaßnahmen (Opt-in) gilt so lange, bis Sie sich abmelden, woraufhin Ihre Daten einer Unterdrückungsliste hinzugefügt werden, um Ihre Abmeldung sicherzustellen und einzuhalten.
    • Kaufanfragen per Kontaktformular oder Telefon: 1 Jahr
    • Garantieregistrierungen und Anrufe beim Kundenservice: 5 Jahre; im Fall eines Produktrückrufs kann es notwendig sein, Sie zu kontaktieren (Gesundheit und Sicherheit).
    • Kunden und Partner: 6 Jahre ab dem Zeitpunkt unserer letzten Interaktion mit Ihnen (E-Mail, Meeting, Telefonanruf)

      Bitte beachten Sie: Fallen Ihre persönlichen Daten unter mehr als eine Kategorie, gilt jeweils die längste der Aufbewahrungsfristen. Werden Ihre persönlichen Daten nicht mehr benötigt, weil der Zweck entfällt, für den sie erfasst wurden, oder weil die geltenden Rechtsvorschriften es erfordern, werden die Daten gelöscht und/oder gemäß den geltenden Rechtsvorschriften an Sie zurückgegeben.

       

  9. In unseren Services enthaltene Links und Produkte Dritter

    Unsere Websites, Anwendungen und Produkte enthalten möglicherweise Links zu Websites Dritter, die nicht von Panasonic betrieben werden, und unsere Websites oder Ihre Produkte und Geräte enthalten möglicherweise Anwendungen, die Sie von Dritten herunterladen können. Diese verlinkten Websites und Anwendungen unterliegen nicht der Kontrolle von Panasonic. Dementsprechend sind wir nicht verantwortlich für die Datenschutzpraxis oder den Inhalt verlinkter Websites und Online-Anwendungen. Wenn Sie Websites oder Anwendungen Dritter nutzen, unterliegen alle von diesen Websites oder Anwendungen erfassten persönlichen Daten der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Dritten. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich genauestens über diese Datenschutzrichtlinien zu informieren, bevor Sie persönliche Daten an Dritte weitergeben.

     

  10. Cookies 

    Was sind Cookies?
    Von Panasonic und bestimmten Drittparteien werden Inhalte, Werbung oder andere Funktionen in unseren Services bereitgestellt. In einigen Bereichen unserer Services können dabei Cookies und andere Technologien zur Anwendung kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webserver in der Domain, die das Cookie auf Ihrer Festplatte platziert hat, gelesen werden kann. Wir können Cookies verwenden, um Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, Ihnen bei der Anmeldung zu helfen, gezielte Werbung zu schalten und die Websitenutzung zu analysieren.

    Weitere Informationen zu Cookies
    Weitere Informationen darüber, was Cookies sind, wie sie von Panasonic und Drittparteien genutzt werden und wie Cookies deaktiviert werden können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

     

  11. Ihre Auswahl (z. B. bezüglich Marketing-E-Mails) 

    Wir und andere verbundene Unternehmen von Panasonic können Ihre persönlichen Daten (z. B. Ihre Kontaktdaten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) nutzen, um Ihnen entsprechend Ihren im Panasonic Subscription Centre angegebenen E-Mail- und Kontaktpräferenzen per Post, E-Mail, Telefon und/oder Textnachricht (SMS) Marketingkorrespondenz bezüglich Produkten, Geräten und anderen Services von Panasonic zu senden.

    Wenn Sie Produkte oder Geräte von Panasonic kaufen, Mitarbeiter unseres Kundensupports kontaktieren, ein Konto oder Profil für einen unserer Services anlegen oder einen unserer Services abonnieren, haben Sie gegebenenfalls die Möglichkeit, per Opt-in der Zusendung von Marketingkorrespondenz zuzustimmen (oder diese per Opt-out abzulehnen, soweit es die geltenden Rechtsvorschriften zulassen).

    Wir geben persönliche Daten nicht an Dritte für deren Marketingzwecke weiter.

    Wir können Ihre persönlichen Daten auch nutzen, um Ihre Marketingkommunikation zu personalisieren und effektiver auf Sie auszurichten, um soweit möglich die Relevanz unserer gesamten Marketingkorrespondenz für Sie sicherzustellen.

    Um keine Marketingkorrespondenz von Panasonic mehr zu erhalten (Opt-out), aktualisieren Sie bitte Ihre E-Mail- und Kontaktpräferenzen in Ihrem Profil im Subscription Centre oder klicken Sie auf „Unsubscribe“ (Abmelden/Abbestellen) in jeder Marketing-/Werbe-E-Mail oder -Textnachricht (SMS), die Sie von uns erhalten.
     

  12. Persönliche Daten von Kindern 

     

    1. Wer wird als Kind eingestuft?
      Panasonic stuft alle Personen unter 16 Jahren oder unter der entsprechenden datenschutzrechtlich festgelegten Altersgrenze als Kinder ein.
    2. Erfassen wir persönliche Daten von Kindern?
      Bei Panasonic findet ohne die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten keine wissentliche Erfassung oder versuchte Erfassung persönlicher Daten von Kindern/über Kinder statt. Werden persönliche Daten von Kindern dennoch von uns erfasst, treffen wir in jedem Fall angemessene Maßnahmen, um zu überprüfen, ob von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten des Kindes eine Zustimmung oder Erlaubnis zur Zustimmung vorliegt.
    3. Was tun wir, wenn Kinder persönliche Daten an uns weitergeben?
      Wenn wir Kenntnis darüber erlangen, dass persönliche Daten eines Kindes ohne die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten an uns übermittelt wurden, treffen wir angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen,
      1. dass diese persönlichen Daten schnellstmöglich gelöscht werden oder
      2. dass diese persönlichen Daten in keiner Weise genutzt oder weiterverbreitet werden, falls keine Löschung möglich ist.
    4. Fragen von Eltern oder Erziehungsberechtigten
      Wenn Sie als Eltern oder Erziehungsberechtigte Fragen zur Handhabung der persönlichen Daten Ihres Kindes durch Panasonic haben, wenden Sie sich bitte an die im nachfolgenden Kapitel „Weitere Informationen“ angegebenen Kontakte
       
  13. Änderungen dieser Datenschutzerklärung 

    Von Zeit zu Zeit kann es zu Änderungen der Datenschutzerklärung durch Panasonic kommen. Prüfen Sie daher regelmäßig, ob die Datenschutzerklärung aktualisiert wurde. Die Anzeige „Stand [Monat Jahr]“ am Ende dieser Seite gibt an, wann die Richtlinie zuletzt aktualisiert wurde. Alle Änderungen werden wirksam, sobald wir die überarbeitete Datenschutzerklärung veröffentlichen.

    Wir benachrichtigen Sie, wenn es sich um wesentliche Änderungen handelt, und holen Ihre Zustimmung ein, wenn es die geltenden Rechtsvorschriften erfordern. Die Benachrichtigung über diese Änderungen erfolgt per E-Mail oder wird auf der Panasonic Website oder über andere relevante Services veröffentlicht.
     

  14. Weitere Informationen/Kontakt 

    Wenn Sie Fragen zur Erfassung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer persönlichen Daten haben oder wenn Sie Ihre Zustimmung zu einem anwendbaren Aspekt dieser Datenschutzerklärung korrigieren, sperren, berichtigen, zurückziehen, aufrufen oder aufheben bzw. persönliche Daten löschen möchten, wenden Sie sich bitte an:
     

    1. Per Post:

      Panasonic Marketing Europe GmbH
      Der Datenschutzbeauftragte
      Hagenauer Straße 43
      65203 Wiesbaden
      Oder per E-Mail:  Datenschutz@eu.panasonic.com]

    2. Per E-Mail:
      Datenschutz@eu.panasonic.com